So schnell kommt man zu einem Sixpack! Der perfekte Bauch ist eben doch manchmal Veranlagung, egal, wie hart man trainiert. Da der Körper von Nacktschnecke Micaela Schäfer (33) aber ihr Kapital ist, hat sie ihre Mitte in einer spektakulären OP einfach mal so runderneuern lassen, dass jedes Victoria's-Secret-Model vor Neid erblassen dürfte. Micaela hat sich als erste deutsche Frau in Brasilien Bauchmuskeln "anoperieren" lassen!

Schauspielerin Micaela Schäfer
DanielRoosFotografie
Schauspielerin Micaela Schäfer

Stein des Anstoßes war ein Treffen mit Real-Life-Ken Rodrigo Alves, dem Brasilianer, dessen größtes Ziel es ist, wie der Freund von Puppe Barbie auszusehen. Auch er gehört zu den Patienten von Dr. Roberto Bijos, der die Athletic-Modulation-Methode erfunden hat. Dabei wird in der Bauchregion Fett abgesaugt, um dem Patienten ein Sixpack zu verpassen. "Eigentlich habe ich mir nach meiner letzten Schönheits-OP, meiner Brustvergrößerung, geschworen, nie wieder eine OP zu machen, aber dann habe ich Rodrigo Alves getroffen – er zeigte mir seinen Bauch und ich habe mir gedacht: 'Oh Mann! Das muss ich auch haben!'", verrät das It-Girl bei der Präsentation ihrer neuen Mitte in Österreich auf der Waggelalm.

Micaela Schäfer 2012 in Hamburg
Christian Augustin / Getty Images
Micaela Schäfer 2012 in Hamburg

Micaela ist zufrieden und glaubt fest an den Erfolg der OP. "Schon jetzt haben mich einige Promi-Damen nach dem Kontakt des Chirurgen gefragt – ich denke, in ein paar Monaten werde ich nicht mehr die Einzige sein mit einem operierten Sixpack. So wie es heutzutage normal ist, seine Brüste und seinen Hintern zu operieren, wird es bald auch normal sein, seinen Bauch perfektionieren zu lassen", erzählt sie. Wer die ganze Operation sehen will, kann das heute Abend ab 19 Uhr auf RTL in „Die Knaller des Jahres“. Und was denkt ihr? Könntet ihr euch so eine OP auch vorstellen? Stimmt ab!

Nacktschnecke Micaela Schäfer
DanielRoosFotografie
Nacktschnecke Micaela Schäfer

Sixpack-OP, um sich Bauchmuskeln "anzuoperieren" – würdet ihr es auch tun?

  • Klar, sieht doch super aus!
  • Nein, das ist doch nicht echt und viel zu gefährlich!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 144 Klar, sieht doch super aus!

  • 859 Nein, das ist doch nicht echt und viel zu gefährlich!