Leider häufen sich die Promi-Tode in letzter Zeit massiv. Aber soll es jetzt etwa auch Ex-Talkshow-Moderator Ricky Harris (54) erwischt haben oder hat sich hier schon wieder ein Fehler eingeschlichen? Fans des gut gelaunten Wirbelwinds können aufatmen: Ricky wurde nur versehentlich für tot erklärt!

Bei einer Todesmeldung des US-Nachrichtenportals Fox News ging wohl etwas gehörig daneben: Der Ex-Dschungelcamper Ricky Harris wurde mit seinem gleichaltrigen amerikanischen Namensvetter verwechselt, der erst kürzlich verstorben war. Demzufolge erschien auch sein Bild unter der Schreckensnachricht. Frohnatur Ricky reagierte jedoch gelassen. „Ich bin am Leben! Falsches Foto!“, beruhigte er seine Fans auf Facebook.

Das Foto des deutschen Ricky wurde mittlerweile aus der Nachricht entfernt. Zurück bleibt die Trauer um den US-Comedian und "CSI: Miami"-Darsteller Ricky Harris, der im Alter von 54 Jahren an Herzversagen starb. Rapper Snoop Dogg (45) zollte seinem Schauspielkollegen erst kürzlich Tribut mit einem rührenden Instagram-Video.

Welcher verstorbene Hollywood-Star wohl für immer in den Herzen seiner Fans weiterleben wird, seht ihr im folgenden Video:


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de