Schlechtes Vorbild für andere Eltern. Alessandra Ambrosio (35) macht derzeit mit ihren beiden Kindern Noel und Anja Urlaub in der brasilianischen Stadt Florianópolis. Bei sommerlichen Temperaturen genießen sie die Wärme und machen sich eine schöne Zeit. Dazu gehört auch eine spaßige Autofahrt mit Freunden. Dabei vergisst Mama Alessandra aber ein entscheidendes Detail und gefährdet damit ihre Kids!

Das Model feierte mit zwei Freunden und den beiden Kindern zu lauter Musik im Auto. Die fünf bewegten sich wild zum Takt und hatten total gute Laune. Das ist den Urlaubern auch zu gönnen. Trotzdem haben die Snapchat-Videos einen fahlen Beigeschmack. Denn beide Kids sind nicht angeschnallt, sondern turnen auf ihren Plätzen herum. Das ist natürlich total gefährlich, denn bereits ein leichter Unfall kann sich katastrophal auswirken. Das Model hat sich selbst übrigens angeschnallt.

Was haltet ihr davon, dass Alessandra es im Urlaub mit der Sicherheit ihrer Kinder etwas lockerer sieht? Stimmt im Voting am Ende des Artikels ab!

Alessandra Ambrioso auf dem Laufsteg der Victoria's Secret-Show im November 2016Pascal Le Segretain / Staff
Alessandra Ambrioso auf dem Laufsteg der Victoria's Secret-Show im November 2016
Noel und Anja, die Kinder Alessandra AmbrosioSnapchat – Alessandra Ambrosio
Noel und Anja, die Kinder Alessandra Ambrosio
Alessandra Ambrosio, TopmodelInstagram / alessandraambrosio
Alessandra Ambrosio, Topmodel
Ist Alessandra Ambrosios Verhalten, ihre Kinder im Auto nicht anzuschnallen, verantwortungslos?250 Stimmen
209
Ja, absolut! Die Sicherheit ihrer Kinder müsste an erster Stelle stehen.
41
Nein, das war bestimmt ein Versehen! So etwas kann schon mal passieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de