Erst sah man fünf Tage gar nichts von ihr, nun aber erobert Ex-Verbotene Liebe-Darstellerin Nicole Mieth (26) tatsächlich die TV-Bildschirme des Landes. Es scheint, als wird der Soap-Star im Dschungelcamp so langsam warm – und lässt immer mehr von sich hören. Nach einer starken Challenge mit Hanka Rackwitz (47) sorgt das Küken allerdings für einen Schreckensmoment: Sie hat sich verletzt!

Nachdem Kader Loth (44) bereits mit einem Schlangenbiss zu kämpfen hatte und auch Hanka Rackwitz schon von Dr. Bob (66) verarztet werden musste, hat sich nun die nächste Dame im Camp eine Blessur zugezogen – und das nicht etwa in der Prüfung, sondern beim Kochen. "Ich hab mir mit dem Messer volle Lotte reingeschnitten", erklärt Nicole mit blutender Hand im Dschungeltelefon. Doch alles halb so schlimm: Ein Pflaster, und der kleine Schock ist schnell vergessen!

Immerhin: Am sechsten Tag im Dschungel hat Nicole mehr Sendezeit, als in den fünf Folgen zuvor – mit Prüfungsschweiß und Koch-Blessur! Warum hielt sich Nicole bisher zurück? Eine Promi-Dame kennt sie gut und scheint zu wissen, warum sich der Soap-Star bisher so zurückgehalten hat. Wer das ist, erfahrt ihr in dem folgenden Video:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Glaubt ihr, dass Nicole Mieth jetzt mehr Aufmerksamkeit bekommt?998 Stimmen
429
Ja, auf jeden Fall. Sie ist doch sehr unterhaltsam!
569
Nein, ich denke nicht. Dafür ist sie einfach zu langweilig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de