Für Fiona Erdmann (28) waren die vergangenen zwei Jahre unbeschreiblich schwer. Die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin musste nicht nur das Aus ihrer Ehe im Frühling 2015, sondern auch den Verlust ihrer geliebten Mutter Anfang 2016 verkraften. Doch Aufgeben kommt für die hübsche Power-Frau nicht in Frage. Ganz im Gegenteil! Denn das Model zeigt sich kürzlich auf der Berlin Fashion Week mit einem Strahlen bis über beide Ohren. Steckt da vielleicht sogar mehr hinter?

Im Interview mit Promiflash redet sich die Beauty um Kopf und Kragen. "Ich finde irgendwie, es muss immer so ein bisschen die Möglichkeit geben, so privat für sich zu sein. Und ich finde, gerade Liebe ist so etwas ganz besonderes und wenn es jemanden geben würde, dann wäre das ja auch vielleicht frisch oder so etwas und dann würde ich das alles nicht kaputt machen wollen", erklärt Fiona. Das sind aber ganz schön verdächtige Worte. Und nicht nur das! Die 28-Jährige kommt während des Interviews aus dem Grinsen gar nicht mehr raus. Na, wenn da nicht jemand frisch verliebt ist...

Im April 2015 trennten sich Fiona und ihre erste große Liebe Mohammed nach über vier Jahren Ehe und insgesamt elf Jahren Beziehung. Dass der potenzielle neue Mann an ihrer Seite ein bekanntes Gesicht sein könnte, ist jedoch eher unwahrscheinlich. Bereits nach der Trennung äußerte die Ex-GNTM-Kandidatin, keine Lust auf einen prominenten Mann an ihrer Seite zu haben und eher jemanden zu bevorzugen, der bodenständig ist.

Wie sich die Schöne in den letzten Monaten optisch verändert hat, könnt ihr euch im folgenden Clip anschauen.

Fiona Erdmann im November 2015 in HamburgChristian Augustin/Getty Images
Fiona Erdmann im November 2015 in Hamburg
Fiona Erdmann, ehemalige GNTM-Kandidatin (2007)Getty Images
Fiona Erdmann, ehemalige GNTM-Kandidatin (2007)
Fiona Erdmann bei der Realboxing Boxgala in HamburgFiona Erdmann/ Public Address
Fiona Erdmann bei der Realboxing Boxgala in Hamburg


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de