Sie kann es derzeit keinem recht machen! Nach der Aufsehen erregenden Trennung von Noch-Ehemann Pietro Lombardi (24) möchte Sarah (24) endlich alleine durchstarten – und ihre Vergangenheit hinter sich lassen. Dennoch gibt die junge Mutter immer wieder Statements zu ihrer gescheiterten Ehe ab. Ein Großteil der Social-Media-Nutzer sah die Sängerin von Beginn an in der Schuld, denn sie hat den Vater ihres Kindes mit einem anderen betrogen. Doch das sei auch für sie nicht leicht gewesen, ließ sie kürzlich verlauten. Unfassbar – finden nicht nur ihre Hater! Auch ihre Fans scheinen sich langsam von Sarah abzuwenden!

"Für mich war das überhaupt keine einfache Situation, mich mit jemand anderem zu treffen, während mein Mann mit Alessio (1) zu Hause war", erklärt die einstige DSDS-Teilnehmerin in einem taff-Beitrag. Diese Aussage stößt den Promiflash-Lesern prompt sauer auf! "Pack doch deinen Lover und verschwinde aus der Öffentlichkeit", herrscht eine Leserin sie an. Von ihren Hatern ist Sarah regelmäßige Kritik schon gewohnt, von ihren Fans erhofft sie sich eigentlich Rückhalt – scheinbar vergeblich! "Eigentlich war ich ein Fan, aber langsam frage ich mich, ob sie den Hass braucht. Sie weiß doch, was diese Aussagen von ihr hervorrufen!"

"Ach, für sie war das keine einfache Situation? Aber für Pietro war das bestimmt ganz einfach, gel? Unglaublich, was die sich überhaupt zu sagen traut", ließ eine andere Dame ihrem Ärger freien Lauf. Glaubt ihr, dass Sarah nun auch ihre Fans verlieren wird? Stimmt ab!

Mehr zu Sarahs kürzlichen Geständnissen erfahrt ihr im Clip.

Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Andreas Rentz/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah Lombardi und Robert Beitsch bei "Let's Dance", 2016
Getty Images
Sarah Lombardi und Robert Beitsch bei "Let's Dance", 2016
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards
Mathis Wienand/Getty Images for InTouch
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch-Awards
Glaubt ihr, dass Sarah Lombardi nun auch ihre Fans verlieren wird?3526 Stimmen
3249
Ja, sie zieht den Hass derzeit ja förmlich an.
277
Nein, ihre Fans werden immer zu ihr stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de