Zweifach-Mama und ehemalige GNTM-Kandidatin Sara Kulka (26) gibt nicht nur Tipps für den richtigen Umgang mit dem Baby. Genauso wie andere Promi-Mamas, unter anderem Victoria's Secret-Star Candice Swanepoel (28), spricht sie jetzt mit deutlichen Worten über ein großes Tabu-Thema: Sara Kulka ist für Stillen in der Öffentlichkeit!

"Jeder Frau ist die Entscheidung überlassen zu stillen oder nicht zu stillen. Egal wie sie entscheidet, sie ist nicht besser oder auch nicht schlechter. Wir sind alle Mamas und sollten zusammenhalten", schreibt die 26-Jährige auf Instagram. In letzter Zeit veröffentlicht das Model auch häufiger Bilder von sich beim Stillen. Sie fordert auch: "Bitte respektiert das Stillen in der Öffentlichkeit! Es ist überhaupt keine intime Sache, es ist eine Selbstverständlichkeit!" Sie würde die Leute, die dagegen sind, am liebsten sofort nach Hause schicken.

Mit ihrer Kritik gegen Still-Feinde macht sie auch vor der Mode-Branche nicht halt. "Mir ist aufgefallen, dass die Modewelt nicht besonders still-freundlich ist", kommentiert sie eines ihrer Insta-Bilder. "Nur weil ich stille, möchte ich trotzdem gestylt und auf dem neusten Stand sein." Was sagt ihr zu dem Thema? Seid ihr für oder gegen öffentliches Stillen? Macht mit bei der Umfrage unten!

Auch diese Promis sind letztes Jahr Eltern geworden:

Sara Kulka, Walter Freiwald und Angelina Heger, 2015
Getty Images
Sara Kulka, Walter Freiwald und Angelina Heger, 2015
Seid ihr für oder gegen Stillen in der Öffentlichkeit?1084 Stimmen
853
Dafür!
231
Dagegen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de