Mit dieser Veränderung hat wohl wirklich niemand gerechnet! Alexander Keen sah im Dschungelcamp von einem Tag auf den anderen völlig verändert aus. Er rasierte sich den Bart und wirkte auf einmal um einige Jahre jünger. Doch damit nicht genug: Mit der neuen Optik kam auch ein neuer Charakter zum Vorschein: Nachdem der 34-Jährige sich in den ersten Tagen im australischen Busch als freundlicher Sunnyboy gab, folgte in der aktuellen Folge der große Knall: Hat das Männermodel etwa zwei Gesichter?

"Die Leute werden das schon verstehen", sprühte Honey nach dem Abbruch der Dschungelprüfung noch vor Optimismus. Doch mit dieser Einschätzung lag der einstige Mister Hessen ziemlich deutlich daneben. Bei Alex' Mitcamper kam seine Entscheidung, die Challenge ohne die Bereitschaft, es überhaupt zu versuchen, alles andere als gut an. Vor allem sein Widersacher der ersten Stunde, Florian Wess (36), schoss scharf gegen das Model. "Du hast dein wahres Gesicht gezeigt. Du bist jemand, der berechnend ist, der seine Ziele vor Augen hat und über Leichen geht. Ich hoffe, die Zuschauer sehen dieses arrogante Lachen, als du da gestanden bist", konfrontierte er Honey mit dem Vorwurf, er würde im Dschungelcamp eine Strategie verfolgen.

Und tatsächlich schlägt Honeys Verhalten in den letzten Tagen in zwei Extreme aus. Zu Beginn gab er sich als Everybodys Darling: hielt seine Mitcamper mit Sport auf Trab, flirtete heftig mit Gina-Lisa Lohfink (30) und hatte für alle ein verständnisvolles Ohr. Doch mit voranschreitender Zeit bröckelte die Sunnyboy-Fassade: Er beendete die Schatzsuche aufgrund seiner Bronchitis vorzeitig, log über das Essen bei der Übernachtungs-Challenge und brach nun auch noch die Dschungelprüfung ab. Was denkt ihr? Wie ist Honey wirklich? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Wie ist Alexander "Honey" Keen wirklich?4577 Stimmen
314
Er ist ein Sunnyboy, der nur mal einen schlechten Tag hatte!
4263
Er ist ein purer Egoist, der mit seinem Lächeln nur punkten will!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de