Dass viele Stars auf Präsident Donald Trump (70) nicht gerade gut zu sprechen sind, ist nichts Neues. Einige Promi-Damen nahmen gerade sogar bei einer Demonstration gegen das Staatsoberhaupt teil. Auch Schauspielerin Kristen Stewart (26) lässt kein gutes Haar an dem Politiker – aus einem sehr persönlichen Grund: Vor einigen Jahren äußerte sich Trump böse über Kristens Privatleben!

"Er war vor ein paar Jahren sauer auf mich, echt besessen (...), was scheiße verrückt ist", berichtete Kristen in einem Interview mit Variety. Mit dieser krassen Aussage über Trump bezog sich die Brünette auf die Zeit als sie mit einer Affäre für einen echten Skandal sorgte. Kristen war mit Twilight-Co-Star Robert Pattinson (30) liiert und Fans konnten ihren Seitensprung kaum fassen. Doch auch Trump schien großes Interesse an Kristens Liebesleben zu haben. So twitterte er: "Sie wird wieder fremdgehen – hundertprozentig – liege ich je falsch?" Doch dabei beließ es der schwerreiche Unternehmer nicht und schrieb: "Jeder weiß, ich habe recht damit, dass Robert Pattinson Kristen Stewart in die Wüste schicken sollte. In ein paar Jahren wird er mir danken. Sei klug, Robert."

Damals betrachtete Kristen Trump lediglich als eine Art Reality-Star und nahm seine Posts nicht allzu ernst. Doch wer hätte gedacht, dass er einmal Präsident sein würde!? Aus heutiger Sicht zeigt sich die 26-Jährige besorgt darüber, welche Signale der Politiker mit seinen Aussagen über Frauen sende: "Ich war nie besonders politisch interessiert, aber ich denke an diesem Punkt ist es nicht politisch. Es geht um etwas Menschliches."

Im Clip seht ihr Kristens heißen Auftritt in einem aktuellen Musikvideo:

Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Getty Images
Kanye West und Donald Trump im Oktober 2018 in Washington
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2015
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de