Das Dschungelcamp ist gerade in aller Munde. Die Show provoziert, polarisiert und sorgt für Unterhaltung. Vor dem Fernseher sitzen auch prominente Fans. So fiebert zum Beispiel Sarah Lombardi (24) mit, wenn die Stars an Krokodil-Penissen und Fischaugen verzweifeln. Ob sie etwa selbst bald eine Camp-Pritsche bezieht? Auf diese Frage gab sie kürzlich eine Antwort.

Vor Kurzem erklärte IBES-Moderatorin Sonja Zietlow (48), dass sie die Lombardis auf gar keinen Fall in der Show haben wolle. Ihr Albtraum wird wohl auch nicht allzu schnell Wirklichkeit: Wie Sarah jetzt gegenüber Bild Online erklärte, sei sie schon des Öfteren als Urwald-Bewohnerin angefragt worden. "Aber für mich ist das nichts – man muss es schon richtig wollen", stellte die junge Mutter klar.

In den kommenden Staffeln wird man Sarah also vermutlich nicht dabei zusehen können, wie sie ihr Seelenleben am Lagerfeuer vor der ganzen Welt ausbreitet. Die Sängerin möchte dennoch weiter als Außenstehende fürs Camp schwärmen: "Ich gucke es, wenn ich nicht zu müde bin." Den diesjährigen Sieg gönnt sie Fußball-Star Thomas Häßler (50), den sie aus ihrer Let's Dance-Zeit kennt. Würdet ihr Sarah gern im Dschungelcamp sehen? Stimmt ab!

Mehr zu der kleinen Flirterei zwischen Kader Loth (44) und Marc Terenzi (38) erfahrt ihr im folgenden Clip.

Sängerin Sarah LombardiPatrick Hoffmann/WENN.com
Sängerin Sarah Lombardi
Sonja Zietlow, ModeratorinSascha Steinbach/Getty Images
Sonja Zietlow, Moderatorin
Sarah Lombardi mit Sohn AlessioFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi mit Sohn Alessio
Würdet ihr Sarah Lombardi gern im Dschungelcamp sehen?2144 Stimmen
1002
Ja, das wäre unterhaltsam!
1142
Nein, ich will sie nicht noch mehr im Fernsehen haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de