Ein Ende der Negativ-Schlagzeilen um die Sexaffäre des Musikproduzenten Jay-Z (47) mit einer Minderjährigen, aus der sogar ein Sohn entstanden sein soll, ist nicht in Sicht! Damit setzt der US-Rapper außer seinen Ruf auch seine langjährige Ehe mit Sängerin Beyoncé Knowles (35) aufs Spiel. Jetzt wurde bekannt, womit er seine Frau zurückgewinnen will: Er möchte für einen neuen Beziehungsstart mit seiner Liebsten eine luxuriöse XXL-Villa kaufen!

Mit einem riesigen, schlossgleichen Anwesen soll die 35-Jährige alles vergessen? Das dachte sich Jay-Z und machte sich auf die Suche nach einem geeigneten Haus. Jetzt soll er fündig geworden sein: Laut Radar Online soll eine 200 Mio. US-Dollar teure Luxus-Villa der Ort werden, wo das Paar einen Neuanfang wagen möchte. Die beiden sollen das Haus auch schon besichtigt haben. "Beyoncé liebt es und ist bereit dafür mitzubieten", sagte eine unbekannte Quelle dem Magazin.

Das Hollywood-Paar ist seit 2008 verheiratet und hat eine gemeinsame Tochter, Blue Ivy (5). Ob sie in der Villa wieder zueinander finden, wird sich zeigen. Was glaubt ihr? Kann ein neues Haus die Ehe retten? Stimmt im Voting darüber ab.

Warum Kanye West (39) gegen das Paar hatet, seht ihr im Clip.

Beyonce Knowles und Jay-Z unterwegs in New YorkFrank Lewis/ Startraks Photo
Beyonce Knowles und Jay-Z unterwegs in New York
Sängerin Beyoncé mit Jay-Z bei einem Konzert des US-WahlkampfesBRENDAN SMIALOWSKI/AFP/Getty Images
Sängerin Beyoncé mit Jay-Z bei einem Konzert des US-Wahlkampfes
Beyoncé und Jay-Z als Ken und Barbie mit Tochter Blue IvyInstagram / beyonce
Beyoncé und Jay-Z als Ken und Barbie mit Tochter Blue Ivy
Glaubt ihr, ein Haus könne die Beziehung von Jay-Z und Beyoncé retten?901 Stimmen
288
Ja, wieso nicht? Ein Tapetenwechsel kann sich positiv auf eine Beziehung auswirken!
613
Nein, eher nicht. Wenn die Beziehung kaputt ist, kann sie nichts mehr retten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de