Werden sie sich trennen oder zusammen bleiben? So ganz weiß man das bei Beyoncé und Jay-Z (47) nicht. Vielleicht ist 2017 das Jahr, in dem endlich die Entscheidung fällt. Denn jetzt steht dem Rapper ein Riesenskandal bevor: Er soll vor Jahren mit einem Teenager Sex gehabt haben – und Vater eines Sohnes sein!

Mit der Ehe von Queen Bey und Rapper Jay könnte es schon bald vorbei sein. Seit langem halten sich die Gerüchte, Jay-Z wäre fremdgegangen und sogar schon ausgezogen. Doch jetzt kommt laut Radar Online eventuell ein neuer Trennungsgrund raus. Der Musiker ziehe gerade alle rechtlichen Hebel, damit er keinen DNA-Test für seinen mutmaßlichen Sohn machen muss. Der soll entstanden sein, als Jay-Z 1992 mit einem Teenager im Bett gelandet sei. Damit keine weiteren Details ans Licht kommen, versuche der 47-Jährige alles, damit er keine Gerichtsverhandlung durchstehen muss.

Anderseits gibt es schon seit langem Gerüchte über eine Trennung und bisher ist nichts passiert. Beyoncé und Jay-Z sollen sogar an einem gemeinsamen Album arbeiten. Vielleicht raufen sich die beiden auch für Töchterchen Blue Ivy (5) zusammen. Was meint ihr, kommt es 2017 zur Scheidung der beiden Superstars? Stimmt ab!

Mit Kanye West (39) hat das Paar auch manchmal Schwierigkeiten:

Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei einem NBA-Spiel, 2017
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei einem NBA-Spiel, 2017
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy Carter und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Glaubt ihr, Beyoncé und Jay-Z trennen sich endgültig dieses Jahr?2005 Stimmen
1235
Nein, die bleiben ewig zusammen!
770
Ja, 2017 trennen die beiden sich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de