Die Vorbereitungen für die Oscar-Verleihung am 26. Februar laufen auf Hochtouren! Während die Nominierten auf DIE Nacht der Nächte warten, sorgte ein Nachwuchstalent für eine Mega-Überraschung: Schauspieler Lucas Hedges (20) ist der jüngste Nominierte für den Award.

Damit hätte wohl niemand gerechnet, auch nicht er selbst! Der erst 20-jährige Darsteller in dem Film "Manchester by the Sea" wurde tatsächlich für den Oscar als "Bester Nebendarsteller" nominiert. Ein Vorbild habe der talentierte Jungschauspieler auch schon: seinen Kollegen Casey Affleck (41), der für die Kategorie "Bester Schauspieler" nominiert wurde und jüngerer Bruder von Ben Affleck (44) ist. "Was ich von Casey gelernt habe, ist, wie du dich in die Rolle hineinversetzen kannst, um in jeder einzelnen Sekunde des Films da zu sein", sagte Lucas in einem Interview mit TheWrap. "Stelle alle möglichen Fragen, die du über jeden Moment stellen kannst", fuhr er fort.

In dem Kinostreifen spielt Lucas einen Teenager, der Hockey liebt und nach dem Tod seines Vaters bei seinem Onkel lebt. Dieser Onkel wird von Casey verkörpert. Zuvor hatte Lucas bereits in den Filmen "Moonrise Kingdom" und "Kill the Messenger" mitgespielt. Wie findet ihr diese Oscar-Nominierung? Stimmt im Voting ab.

Was bei Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio gerade los ist, seht ihr im Clip.

Lucas Hedges mit Kollegen Casey Affleck am Fimset von "Manchester By The Sea"Entertainment Pictures / Zuma Pr
Lucas Hedges mit Kollegen Casey Affleck am Fimset von "Manchester By The Sea"
Lucas Hedges bei der National Board Of Review Awards-Gala in New YorkGregory Pace/BEI/Shutterstock
Lucas Hedges bei der National Board Of Review Awards-Gala in New York
Casey Affleck und Lucas Hedges bei der Premiere von "Manchester by the Sea"Russo/Variety/REX/Shutterstock
Casey Affleck und Lucas Hedges bei der Premiere von "Manchester by the Sea"
Was haltet ihr von der Oscar-Nominierung des erst 20-jährigen Lucas Hedges?551 Stimmen
480
Finde ich super! Auch junge Darsteller sollen die Chance auf einen Oscar haben!
71
Finde ich nicht so gut! Er hat noch viel Zeit, um sich in Filmen zu beweisen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de