Der Dschungelspaß ist vorbei! Am Wochenende gewann Marc Terenzi (38) die elfte Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Nach großem Finale und hitziger Reunion-Show hieß es nun für die Kandidaten: rein in den Flieger und ab nach Hause! Im Netz ließ Ex-Camperin Nicole Mieth (26) ihre Fans nun am Australienabschied teilhaben.

Auf Facebook postete die ehemalige Verbotene Liebe-Darstellerin einen Schnappschuss von sich und ein paar Mitstreitern am Flughafen. In dieser Situation hatte sie jedoch vor allem für ihren Liebsten ein paar liebevolle Worte übrig. "Ab geht’s nach Hause! Danke für die wunderbare Zeit! Danke mein Kelvin, dass du mich immer so sehr unterstützt! Ich liebe dich", schrieb sie zu dem Post. Scheint ganz so, als hätte der 37-Jährige nicht nur als Freund, sondern auch als offizielle Dschungelcamp-Begleitung einen guten Job gemacht!

Auch Gina-Lisa Lohfink (30), Florian Wess (36) und Alexander Keen (34) haben sich auf das Foto geschmuggelt – augenscheinlich sehr zum Leidwesen einiger. "Wieso muss diese Lusche Honey immer auf alle Fotos?", beschwerte sich einer von Nicoles Fans in seinem Kommentar. Autsch... womöglich fällt Honeys Empfang auf deutschem Boden nicht ganz so überschwänglich aus. Oder was meint ihr? Stimmt in der Umfrage ab!

Wie Honey es schaffte, es sich mit den Zuschauern so richtig übel zu verscherzen, erfahrt ihr im folgenden Clip:

Schauspielerin Nicole Mieth und ihr Freund Kelvin Bruder in Australien, Januar 2017Nicole Mieth / Facebook
Schauspielerin Nicole Mieth und ihr Freund Kelvin Bruder in Australien, Januar 2017
Alexander "Honey" Keen und Nicole Mieth im Versace Hotel, Januar 2017Alexander Honey Keen / Facebook
Alexander "Honey" Keen und Nicole Mieth im Versace Hotel, Januar 2017
Alexander "Honey" Keen, ModelAlexander Honey Keen / Facebook
Alexander "Honey" Keen, Model
Was denkt ihr – wird es Honey nach seiner Rückkehr in Deutschland jetzt schwer haben?2654 Stimmen
1135
Aber Hallo! Der Typ hat sich so unbeliebt gemacht, das bekommt er bestimmt zu spüren.
1311
Da ändert sich nicht viel. Er kam ja schon vorher bei den meisten eher schlecht an.
208
Schwer? Ganz im Gegenteil – ich denke, er startet jetzt so richtig durch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de