Erschütterndes Geständnis von Calantha Wollny! In den letzten Tagen brachen die Schlagzeilen über Die Wollnys einfach nicht ab! Mama Silvia (51) schockte gerade mit der Aussage, ihre Tochter einweisen lassen zu wollen, doch auch Calantha selbst sorgte für Wirbel: Sie soll ihrer Mutter Kindeswohlgefährdung vorgeworfen haben! Jetzt klärte die Tochter der TV-Großfamilie über den Ursprung vieler Probleme auf: Sie wurde in der Schule Opfer heftigen Mobbings!

„Ich war seit einem halben Jahr nicht mehr in der Schule. Ich wurde schon immer gemobbt, aber seit Langem werde ich verprügelt. Mitten auf dem Schulhof!", äußerte Calantha gegenüber Bild. Sie habe sich an die Schulleitung gewandt, doch sei ihr nicht geholfen worden. Ihre Mutter habe allerdings von all dem nichts gewusst: "Ich bin morgens normal aus dem Haus und kam mittags wieder. Als die Schule anrief, hab ich gesagt, dass ich das nicht mehr mache und bin dann wieder nicht hin.“

Dass Calantha in der Schule unter ihren Mitschülern leiden musste, ist nicht die einzige traurige Offenbarung der 16-Jährigen. Gerade erst hatte die Wollny-Tochter erklärt, eine Fehlgeburt erlitten zu haben. Auch die Fernsehshow-Teilnahme ihrer Familie belaste sie sehr: "Ich weiß ja, dass wir damit unser Geld verdienen. Aber ich kann das nicht mehr." Statt in den Medien aufzutauchen, würde sie in Zukunft lieber ein ganz eigenes Ziel verfolgen: Eine Ausbildung zur Friseurin.

Silvia und Calantha WollnyPatrick Hoffmann/WENN.com; Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie, RTL II
Silvia und Calantha Wollny
Die WollnysDie Wollnys – Eine schrecklich große Familie!, RTL II
Die Wollnys
Calantha Wollny, Wollny-StarFacebook / Calantha Wollny
Calantha Wollny, Wollny-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de