Wenn Hollywood-Superstar Reese Witherspoon (40) in der Öffentlichkeit auftritt, wirkt sie beinahe perfekt. Auf dem roten Teppich und wichtigen Preisverleihung zeigt sich die Schauspielerin, die bald als Tinker Bell vor der Kamera steht, immer makellos gekleidet und geschminkt. Doch vom Schein der Perfektion hält Reese in Wirklichkeit nichts: Menschen, die perfekt wirken, traut sie nicht über den Weg!

Demnächst ist Reese in der neuen Serie "Big Little Lies" an der Seite von Nicole Kidman (49) als perfekte Hausfrau im US-amerikanischen TV zu bewundern. Wie die Oscar-Preisträgerin aber im Interview mit Variety berichtet, wollte sie den Drehbuchautoren der Serie davon überzeugen, ihre Rolle etwas umzuschreiben: "Ich musste nichts anderes als Perfektion spielen und ich glaube einfach, dass Leute die perfekt sind, voll mit Scheiße sind." Doch gerade die Frage, was sich hinter der Fassade verberge, sei spannend, ergänzte die Schauspielerin.

Überraschende Worte aus dem Mund der zweifachen Mutter. Schließlich gibt Reese selbst nicht nur auf dem Red Carpet oder beim Bezahlen der Parkgebühr eine ziemlich perfekte Figur ab. Sogar beim Backen scheint sie sich voll ins Zeug zu legen um ihrem 12-jährigen Sohn Deacon eine vollendete Golfplatz-Torte zu kredenzen.

Resse Witherspoon bei einer Preisverleihung in Los AngelesJonathan Leibson / GettyImages
Resse Witherspoon bei einer Preisverleihung in Los Angeles
Reese Witherspoon, SchauspielerinDan MacMedan/WireImage
Reese Witherspoon, Schauspielerin
Reese WitherspoonWENN
Reese Witherspoon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de