Kaum eine Promi-Nachricht hat im noch jungen 2017 für so einen Wirbel gesorgt wie die Schwangerschaft von Beyoncé (35). Der Megastar verkündete via Instagram, mit Zwillingen schwanger zu sein und bricht mit dem dazugehörigen Bild alle Rekorde. Wenn jemand weiß, wie es ist, Zwillinge zu erwarten, dann ist es Mariah Carey (46). Die Sängerin gratulierte der bald dreifachen Mutti nun ganz öffentlich.

Für Beyoncé unterbrach Mariah sogar ihre Social-Media-Pause. Sie zögerte nicht, höchstpersönlich einen Kommentar unter das Bild mit der frohen Botschaft zu schreiben. "Glückwunsch, Bey und Jay! Ich freue mich so für euch beide. Zwillinge zu haben, ist die unglaublichste Erfahrung überhaupt. In Liebe, Mariah und die Zwillinge," kommentierte sie Beyoncés Instagram-Foto.

2011 brachte Mariah mit Moroccan (5) und Monroe (5) ebenfalls Zwillinge auf die Welt. Beyoncé tritt also in einen exklusiven Club ein: Auch Jennifer Lopez (47) und Angelina Jolie (41) sind Mütter von kleinen Doppelgängern. Wann es bei Beyoncé soweit sein wird und welche Geschlechter die Babys haben werden, hat sie aber nicht bekannt gegeben. Viel Hype um eine Schwangerschaft – könnt ihr es nachvollziehen? Stimmt in unserem Voting darüber ab.

In unserem Video erfahrt ihr, wen Beyoncé mit ihrem Schwangerschaftsfoto vom Instagram-Thron gestoßen hat.

BeyoncéInstagram / beyonce
Beyoncé
Mariah Carey und Beyoncé, Pop-SuperstarsInstagram / mariahcarey
Mariah Carey und Beyoncé, Pop-Superstars
Mariah Carey, SängerinInstagram / mariahcarey
Mariah Carey, Sängerin
Versteht ihr den Hype um Beyoncés Schwangerschaft?1352 Stimmen
758
Irgendwie schon. Sie ist die momentan größte Sängerin und in diesen Zeiten wirken solche Nachrichten wie Balsam.
594
Nein, völlig übertrieben. Viele andere Stars werden auch schwanger und da gibt es keinen Wirbel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de