Es wird emotional bei Deutschlands größter Castingshow! In der heutigen DSDS-Folge versucht das Flüchtlingsmädchen Kimiya Zare aus dem Iran ihr Glück vor der Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen (62), Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (52), Schlagerstar Michelle (44) und YouTube-Beauty Shirin David (21). Der Auftritt der 16-Jährigen entfacht in Dieter allerdings ungeahnte Emotionen!

Mit ihrer ganz eigenen Version von Elvis Presleys (✝42) Hit "Can't Help Falling in Love" begeistert Kimiya die Jury – Dieter möchte die Iranerin mit der Hammerstimme unbedingt in den Recall nach Dubai mitnehmen! Doch dabei gibt es leider ein Problem: Da Kimiya seit drei Jahren in einem Flüchtlingsheim in Nordhorn lebt und nur geduldet ist, darf sie Deutschland nicht verlassen. Deswegen bittet sie jetzt Dieter in einem emotionalen Brief um Hilfe. "So einen Brief habe ich noch nie bekommen und so was Trauriges noch nie gelesen. Jetzt wäre ihre neue Chance, bei DSDS Erfolg zu haben. Als ich sie gehört habe, hab ich gedacht, da ist wirklich etwas Besonderes. Für mich ist sie ein wirkliches Talent", erklärt er Bild.

Für Kimiya will sich der Poptitan richtig ins Zeug legen: "Ich werde alles tun, was in meiner Macht steht!" Direkt nach der Aufzeichnung des Castings soll er sich bei der Ausländerbehörde erkundigt und sich für das Flüchtlingsmädchen aus Nordhorn starkgemacht haben. Der Traum von einer großen Gesangskarriere scheint für Kimiya also noch nicht ganz ausgeträumt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de. DSDS-Siegerin Aneta Sablik (28) hat vor Kurzem geheiratet. Wie kurios ihr Hochzeitstag zu Ende ging, erfahrt ihr im Video:

Dieter Bohlen, DSDS-TitanGetty Images
Dieter Bohlen, DSDS-Titan
Flüchtlingsmädchen Kimiya Zare bei DSDSRTL / Stefan Gregorowius
Flüchtlingsmädchen Kimiya Zare bei DSDS
DSDS-Jury 2017RTL / Stefan Gregorowius
DSDS-Jury 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de