Ohne Zweifel gehört Helene Fischer (32) in Deutschland zu den ganz dicken, wenn auch polarisierenden, Fischen im Teich der Showbranche. Nachdem sie bereits jahrelang als Sängerin Erfolge und Rekorde gefeiert hatte, stand sie 2015 als brünette Killerin an der Seite von Til Schweiger (53) im Tatort vor der Kamera. Ob sie wohl demnächst komplett ins Schauspielfach wechselt und auf dem Traumschiff über die Weltmeere schippert?

Den Vorschlag brachte jetzt der Traumschiff-Kapitän Sascha Hehn auf den Tisch. "Für mich wäre Helene Fischer die Idealbesetzung", offenbarte er im Interview mit Bunte. Nach dem baldigen Weggang der beliebten Chef-Stewardess Beatrice, die 35 Jahre lang von Heide Keller (75) gespielt wurde, muss diese Lücke in Kürze gefüllt werden: Beatrice hört an Neujahr 2018 auf.

Es wäre nicht der erste Auftritt der Königin des deutschen Schlagers auf dem Luxusliner: Bereits 2013 gab sie ein Gastspiel in der ZDF-Serie. In der Folge "Das Traumschiff – Puerto Rico" spielte der Akrobatik-Fan die Rolle einer Reiseleiterin und sorgte für große Verwirrung auf dem Kreuzfahrtschiff. Wie Helene selber zu Saschas Vorschlag steht, ist noch nicht bekannt. Was haltet ihr von der Idee? Stimmt im Voting darüber ab!

In unserem Video erfahrt ihr, in welche Fußstapfen Helene zuletzt getreten ist.

Helene Fischer bei einer Fernsehshow in SuhlJens Schlueter / GettyImages
Helene Fischer bei einer Fernsehshow in Suhl
Sascha Hehn bei einem Golfturnier in Bad GriesbachPUBLIC ADDRESS/ActionPress
Sascha Hehn bei einem Golfturnier in Bad Griesbach
Helene Fischer bei einer Kinopremiere in BerlinClemens Bilan / Freier Fotograf
Helene Fischer bei einer Kinopremiere in Berlin
Wäre Helene eine gute Wahl für die Rolle der Chef-Stewardess auf dem Traumschiff?1480 Stimmen
1001
Aber klar. Sie würde bestimmt für viel frischen Wind sorgen.
479
Nein, sie ist einfach zu populär. Es würde zu schwer fallen, ihr die Rolle abzunehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de