Royale Party-Hochzeit bei Meghan Markle (35) und Prinz Harry (32)? Die Schauspielerin ist seit Bekanntwerden ihrer Beziehung zu dem englischen Thronfolger über Nacht in aller Munde. Daher ist natürlich auch die Vergangenheit der Schauspielerin ein interessantes Thema. Der Grund: Vor einigen Jahren machte Meghan noch als Party-Queen Schlagzeilen – sogar ihre Eheschließung feierte sie in kurzer Strandmode.

Das zeigt ein Blick in das Fotoalbum der "Suits"-Darstellerin. Die Schnappschüsse ihrer ersten Hochzeit sprechen Bände: Die Zeremonie war nämlich so gar nicht royal-tauglich. In heißem Brautkleid und knappem Bikini feierte die Schauspielerin ihre Ehe mit Filmproduzent Trevor Engelson, die nur zwei Jahre hielt, damals auf Jamaika."Es wirkte so, als wollten sie nur Party machen", verrät ein Insider Radar Online.

Natürlich konnte Meghan 2011 noch nicht ahnen, in welchen Kreisen sie ab 2016 verkehren würde. Die Queen wird von der Party-Vergangenheit der zukünftigen Prinzessin wohl dennoch ganz und gar nicht begeistert sein. Besonders im Lichte der aktuellen Verlobungsgerüchte um das Paar könnten die alten Hochzeitsbilder der Monarchin sauer aufstoßen. Mehr Neuigkeiten zum Thema gibt es im Clip.

Prinz Harry und Meghan MarkleLondon News Pictures via ZUMA / Nick Harvey/REX/Shutterstock / ActionPress
Prinz Harry und Meghan Markle
Trevor Engelson, Ex-Mann von Meghan MarkleFrederick M. Brown / Getty Images
Trevor Engelson, Ex-Mann von Meghan Markle
Queen Elizabeth II.Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de