Dem amtierenden Dschungelkönig Marc Terenzi (38) ist offenbar das gelungen, was schon viele Busch-Stars vor ihm vergeblich versuchten: Er soll es geschafft haben, ein besonders heiß begehrtes Luxusgut unbemerkt ins Dschungelcamp zu schmuggeln!

König Marc ist gerade gefragt wie nie – der Ex-Natural-Sänger gibt ein Interview nach dem anderen. Im Gespräch mit Antenne Niedersachsen rutschte ihm aber jetzt heraus, dass er im RTL-Camp tatsächlich unter die Schmuggler gegangen ist! Seine Majestät soll laut eigenen Angaben den Muntermacher Kaffee ins Camp geschleust haben. Und wie genau? "In meines Hanteln! Das hat noch keines geschafft", berichtete er stolz im feinsten "Denglisch" von seiner heimlichen Aktion.

Aber Marc ist nicht nur auf seinen erfolgreichen Schmuggel stolz: Im Camp ist der Ex-Stripper nicht nur seine Schulden, sondern auch seine überschüssigen Pfunde losgeworden und ist damit wieder auf dem Weg zu seinem Traumkörper. Einer Rückkehr zum professionellen Entkleiden steht also nichts mehr im Wege!

Fräulein Menke (56) schaffte es im Dschungelcamp nur auf den letzten Platz. Warum sie sich dennoch als Siegerin sieht, erfahrt ihr im Video:

Marc Terenzi bei seiner letzten Ess-PrüfungRTL / Stefan Menne
Marc Terenzi bei seiner letzten Ess-Prüfung
Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017Halisch, Jörg / ActionPress
Marc Terenzi, Dschungelkönig 2017
Marc Terenzi, DschungelkönigRTL / Stefan Menne
Marc Terenzi, Dschungelkönig


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de