Scott Disick (33) und sein ehemaliger Geschäftspartner David Weintraub werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr. Bereits in einem früheren Interview offenbarte sein Ex-Manager schmutzige Details aus dem Leben des KUWTK-Stars und verriet, dass Scott ein Koks-Problem habe und seine On-Off-Freundin Kourtney Kardashian (37) regelmäßig betrügen würde. Nun legt der "Sons of Hollywood"-Star nach und greift den Unternehmer persönlich an.

Als Gast des öffentlichen Podcasts Allegedly kommt David wieder auf seinen ehemaligen Freund zu sprechen und lässt auch dieses Mal kein gutes Haar an ihm: "Er denkt tatsächlich, er wäre ein Superstar, der Talent hätte und irgendetwas erschaffen würde." Dabei bekomme er Aufmerksamkeit und Geld, obwohl er gar nichts könne, so der Gründer von "DWE Talent" weiter.

Nach David Weintraub sei Scott jedoch nicht nur untalentiert, sondern auch unzuverlässig: "Ich habe ihm tausende Deals verschafft, die er verbockt hat [...], weil er entweder nicht erschienen ist, zu viel Geld verlangt hat oder sich wie ein Idiot benommen hat." Berühmtheit und Reichtum hätten Scott leider sehr verändert, so das Fazit seines ehemaligen Managers.

Klickt auf das nachfolgende Video, wenn ihr noch mehr über die anderen Kardashian-Männer erfahren wollt:

Scott DisickDJDM/WENN.com
Scott Disick
Scott Disick, UnternehmerAndrew H. Walker / Getty Images
Scott Disick, Unternehmer
Scott DisickJudy Eddy/WENN.com
Scott Disick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de