Na das ist wohl nochmal gut gegangen! Auch heute wieder kämpften die Kandidaten bei The Biggest Loser um jedes Gramm. Auch Teilnehmer Kevin wollte hochmotiviert alles geben, übertrieb es aber wohl ein bisschen. Der Englischlehrer verletzte sich schwer am Finger, doch zum Glück kam schnell Hilfe.

Die beiden Teams trugen in der Sendung diesmal einen Wettkampf aus, bei dem sie einen Baumstamm durchsägen mussten. Etwas zu eifrig erwischte Kevin dabei seinen Finger und blutete sofort wie verrückt. Auch seine Tochter Anastasia, mit der er zusammen angetreten ist, bekam einen großen Schock und es sah kurz so aus, als ob der Finger ganz ab wäre. Coach Mareike Spaleck versorgte den 50-Jährigen sofort und ging mit ihm zum Arzt. Der gab Entwarnung. "Der Arzt hat gesagt, das ist eine schlimme Wunde, muss sofort genäht werden und gut, dass wir sofort bei ihm waren", erklärte Kevin später.

Nach dem Schock brachte der Kandidat auch ein wirklich gutes Ergebnis auf die Waage. Nur seine Tochter musste um den Rauswurf bangen, denn sie verlor gerade einmal 400 Gramm. Am Ende wurde dann aber Konkurrent Maik von den Team-Kollegen aus der Show gewählt.

"The Biggest Loser", immer sonntags, 17:45 Uhr, in SAT.1.

Kevin von "The Biggest Loser" 2017The Biggest Loser, Sat.1
Kevin von "The Biggest Loser" 2017
Kevin und Anastasia von "The Biggest Loser" 2017SAT.1 / Martin Rottenkolber
Kevin und Anastasia von "The Biggest Loser" 2017
Die Kandidaten von "The Biggest Loser" 2017SAT.1 / Martin Rottenkolber
Die Kandidaten von "The Biggest Loser" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de