Das gab es noch nie bei The Voice Kids: Für die Blind Auditions reiste jemand extra aus den USA an! Die 12-jährige Diana wollte unbedingt bei der Sendung mitmachen – und nahm dafür den weiten Weg nach Deutschland auf sich.

Die junge Sängerin ist ein großer Fan von "The Voice Kids". Das Problem: In den USA gibt es die Casting-Show nicht. Doch da Diana eine deutsche Mutter hat, entschieden sich Mama und Tochter dazu, über den großen Teich zu springen. Für ihren Auftritt suchte sich Diana auch einen großen Song aus – sie sang "Run To You" von Whitney Houston (✝48)! "Eigentlich sollte man kein Lied von Whitney singen, weil niemand so gut singt, wie sie", räumte Diana zuvor noch ein. "Aber ich liebe Challenges!" Mit ihrem Gesang schaffte es die Stimmgranate dann aber, dass sich sogar alle Coaches umdrehten und das Publikum nach einer Zugabe schrie!

Coach Sasha (45) konnte sich nach dem bombastischen Auftritt kaum halten: "Darum bin ich hier hergekommen, um Stimmen und Auftritte wie deinen zu hören! Es war wunderbar, es war einfach nur BÄM!" Doch Diana entschied sich am Ende für Mark Forster (33). Dort erwartet sie dann in den Battles ordentlich Konkurrenz, denn Kelly Family-Spross Iggi wählte nach seiner Hammer-Performance ebenfalls das Team des Sängers. Aber wie fandet ihr Dianas Auftritt? Verratet es uns unten im Voting!

Auch dieser YouTube-Star zeigte schon bei "The Voice Kids" was er stimmlich drauf hat:

Diana bei "The Voice Kids"Sat.1 / The Voice Kids
Diana bei "The Voice Kids"
Die Coaches bei "The Voice Kids"SAT.1 / Richard Hübner
Die Coaches bei "The Voice Kids"
Diana und Mark Forster bei "The Voice Kids"Sat.1 / The Voice Kids
Diana und Mark Forster bei "The Voice Kids"
Wie hat euch Dianas Auftritt bei "The Voice Kids" gefallen?789 Stimmen
743
Einfach super! Sie hat mich umgehauen!
46
Mir hat er nicht so gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de