Alle bangen um Maddie Briann Aldridge (8)! Die Nichte von Britney Spears (35) verunglückte am Sonntag bei einem Ausflug in einem motorisierten Geländefahrzeug. Seitdem befindet sich die Achtjährige im Krankenhaus. Nun meldet sich Britney zum ersten Mal selbst zu Wort und bittet ihre Fans um Unterstützung!

"Wir brauchen alle Wünsche und Gebete für meine Nichte", schrieb die Sängerin auf ihrem Instagram-Account. Dazu veröffentlichte sie ein Bild von Maddie in einem Jeanskleid mit süßer Schleife. Britneys Schwester Jamie Lynn (25) bedankte sich über ihren Sprecher auch schon bei ihren Fans für die großartige Unterstützung. Wie vor wenigen Stunden bekannt wurde, musste sie sogar dabei zusehen, wie ihre Tochter mit dem kleinen Fahrzeug in einen Teich fuhr und unter Wasser gedrückt wurde. Es heißt, dass die Kleine erst nach zwei Minuten befreit werden konnte. Sie sei sofort ins Krankenhaus gebracht worden.

Die gesamte Familie Spears ist sehr dankbar für alle Gebete und Genesungswünsche, bittet aber, dass Maddies Privatsphäre respektiert wird. Über ihren aktuellen Zustand ist bisher nur bekannt, dass er zwar stabil, aber immer noch kritisch sein soll.

Weitere Details zu dem schrecklichen Unfall erfahrt ihr hier:

Jayden, Britney und Maddie beim FamilienausflugGerardo Mora / Getty Images
Jayden, Britney und Maddie beim Familienausflug
Britney Spears mit Jayden, Maddie und SeanGerardo Mora / Getty Images
Britney Spears mit Jayden, Maddie und Sean
Britney Spears mit ihren Söhnen in Los Angeles 2013Jon SooHoo/LA Dodgers/Getty Images
Britney Spears mit ihren Söhnen in Los Angeles 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de