Seit der Trennung von Pietro (24) musste Sarah Lombardi (24) so einiges über sich ergehen lassen. Nachdem der erste Shit-Storm wegen ihrer Affäre mit Lover Michal gerade überstanden war, folgte für die Sängerin bereits die nächste Hater-Welle! Der Grund: Die Fans waren von ihren vielen Werbeposts in den sozialen Netzwerken genervt! Jetzt scheint es allerdings, als wäre das Maß endgültig voll: Immer mehr Fans verteidigen die junge Mutter!

Seit einigen Tagen tauchen neben den üblichen Hater-Kommentaren auch immer wieder Beiträge auf, in denen Sarah von ihren Anhängern in Schutz genommen wird. Mit "Sarah, bitte bleib du selbst. Hör nicht auf die blöden Kommentare hier" und "Lasst sie doch endlich in Ruhe" kommentieren die User Sarahs letzten Instagram-Post. Das hat allerdings zur Folge, dass die Hater jetzt nicht mehr nur gegen Sarah wettern, sondern auch gegen ihre eingefleischten Fans! Davon lässt sich die Pro-Sarah-Fraktion aber nicht abschrecken und macht ihrem Idol weiter Mut.

Und sie sind nicht die einzigen, die hinter Sarah stehen! Vor allem ihre Mutter Sonja Strano stärkte ihrer Tochter in den vergangenen Monaten immer wieder den Rücken. Auch auf Facebook ließ sie nichts an ihre Sarah herankommen und verteidigte sie stets gegenüber den Hatern. Was meint ihr, hat Sarah den Shit-Storm bald überstanden? Stimmt in der Umfrage ab.

Seit Monaten leidet Sarah unter den bösen Kommentaren der Fans. Seht im Video, dass sie sogar richtig in Angst lebt.

Sarah Lombardi, SängerinInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi, Sängerin
Sarah Lombardi, WerbegesichtFacebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi, Werbegesicht
Sonja Strano und Sarah LombardiFacebook / Sarah Lombardi
Sonja Strano und Sarah Lombardi
Was meint ihr, hat Sarah die Hater-Welle bald überstanden?3821 Stimmen
1968
Bestimmt – das geht jetzt schon so lange so!
1853
Mit Sicherheit nicht – da ist kein Ende in Sicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de