So weit ist es schon gekommen! Eigentlich wurde die hübsche Ex-Bachelor Kandidatin Denise Temlitz durch ihre toughe und selbstbewusste Art bekannt. Inzwischen ist ein Leben in Angst für die Freundin von Patrick Cuninka (26) zur Normalität geworden. Angst vor die Tür zu gehen, Angst ständig beobachtet zu werden – denn Denise hat einen Stalker. Promiflash berichtete darüber schon im Oktober 2016 – doch seither verschlimmerte sich die Situation noch!

Bei Stern TV offenbarte die Tattoo-Liebhaberin jetzt, wie sich ihr Leben dank der stetigen Furcht verändert hat. Denn bereits seit anderthalb Jahren wird sie gestalkt! "Wenn man draußen läuft, auf der Straße ist, auf der Arbeit ist – man hat irgendwie jeden im Verdacht. Man achtet genau darauf, wer beobachtet einen vielleicht", beschrieb Denise ihren regelrechten Verfolgungswahn. "Ich bin nicht mehr alleine nach Hause gefahren. Schon gar nicht alleine im Dunkeln gelaufen. Im eigenen Hausflur hatte ich Angst. Keinen Fahrstuhl habe ich mehr benutzt, weil jemand im dritten Stock warten könnte, um den Fahrstuhl anzuhalten", erklärte sie weiter. Schon zweimal innerhalb eines Jahres ist die Berlinerin umgezogen, um den Fängen ihres Peinigers zu entkommen.

Auf die Spitze der seelischen Tortur trieb es der Verfolger durch eine perfide Flugblatt-Aktion. "Es wurden Flugblätter verteilt im kompletten Umkreis, dass ich Giftköder verteilt habe – Würstchen mit Rasierklingen. Er hat sich die Mühe gemacht, diese Giftköder zu verteilen. Zwei Hunde wurden verletzt", erklärte Denise mit Tränen in den Augen. Durch ihren Weg an die Öffentlichkeit möchte sie ihrem Stalker nun zeigen, dass sie sich nicht mehr versteckt.

Denise Temlitz und Patrick CuninkaInstagram / denise_temlitz
Denise Temlitz und Patrick Cuninka
Denise TemlitzInstagram / denise_temlitz
Denise Temlitz
Patrick Cuninka und Denise TemlitzFacebook / Denise Temlitz
Patrick Cuninka und Denise Temlitz


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de