Drei Monate dauerte die Sommer-Romanze zwischen Schauspieler Tom Hiddleston (36) und Sängerin Taylor Swift (27). Bislang spekulierte die Öffentlichkeit über die Umstände ihrer Liebe. Zum ersten Mal spricht der Thor-Darsteller nun offen über seine Beziehung zu Taylor.

Im GQ-Interview schwärmt er von seiner berühmten Ex-Freundin: "Taylor ist eine wunderbare Frau. Sie ist großzügig, freundlich und liebenswert. Wir hatten die beste Zeit miteinander." Beide wollten trotz Mega-Star-Status einfach eine normale Beziehung führen und unternahmen ganz normale Sachen.Viele warfen "Hiddleswift" eine Fake-Beziehung vor, aber Tom bestätigt die Echtheit ihrer Liebe und war von der krassen Aufmerksamkeit überrascht. Warum die Beziehung trotzdem nicht gehalten hat, verschweigt der Engländer weiterhin: "Nur wir beide wissen was zwischen uns war." In der Zeit nach der Trennung wurde der "Loki"-Darsteller auf Schritt und Tritt verfolgt: Die Paparazzi dokumentieren jeden Moment. Sogar seine Familie hat sich große Sorgen um Tom gemacht.

Die Beziehung hat ihn auf jeden Fall stärker gemacht wie er offenbart. Er versucht in Zukunft, sein Leben nicht mehr von anderen beeinflussen zu lassen: "Die ganzen Geschichten, die da draußen existieren, entstanden nur durch die Bilder, die ohne Zustimmung oder Erlaubnis gemacht wurden und in keinem Zusammenhang stehen."

Nicht nur die Liebe von "Hiddleswift" hat letztes Jahr ein Ende gefunden. Welche Promi-Paare sich auch getrennt haben, seht ihr im folgenden Video.

Taylor Swift bei den BMI Pop AwardsMark Davis/Getty Images
Taylor Swift bei den BMI Pop Awards
Taylor Swift und Tom Hiddleston in EnglandFameFlynet
Taylor Swift und Tom Hiddleston in England
Tom Hiddleston & Taylor SwiftSplash News
Tom Hiddleston & Taylor Swift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de