Riesenfreude im Hause Clooney. George (55) und Ehefrau Amal (39) erwarten Zwillinge! Schon im Juni soll es so weit sein. Nach der Hochzeit vor zwei Jahren folgt damit der nächste Schritt ihrer gemeinsamen Liebe. Nur, freut sich der Hollywood-Star wirklich über Nachwuchs? Schließlich vertrat er in der Vergangenheit immer eine ziemliche Anti-Baby-Meinung!

Steht George Clooney bald öfter vor dem Herd als vor der Kamera? Noch vor zwei Jahren waren Kinder nämlich gar kein Thema bei dem Schauspieler: "Ich denke nicht wirklich darüber nach. Ich meine, ich habe darüber nachgedacht, vermute ich, aber es steht nicht oben auf meiner Liste." Das erzählte er bei CBS This Morning. Seine Amal hat ihn da anscheinend eines Besseren belehrt.

Einige Jahre vorher stellte er gegenüber Daily Mail nämlich klar, was damals, vor seiner Zeit mit ihr, bei ihm an erster Stelle steht: "Es ist eine riesige Verpflichtung, Kinder zu erziehen und diese muss höchste Priorität genießen. Für mich hat meine Arbeit diesen Stellenwert. Darum werde ich nie wieder heiraten."

Spätestens die Hochzeit mit Amal zeigt jedoch, dass Georges Einstellung sich geändert hat. Wenn er mittlerweile für die Ehe bereit ist, dann sicherlich auch für Kinder. Da kann man die Karriere vielleicht auch mal ein wenig vernachlässigen.

George Clooney und seine Frau Amal beim Netflix-Screening zu "The White Helmets" in LondonGetty Images
George Clooney und seine Frau Amal beim Netflix-Screening zu "The White Helmets" in London
Amal und George ClooneyAEDT/WENN.com
Amal und George Clooney
George Clooney und seine Frau Amal in CannesWENN
George Clooney und seine Frau Amal in Cannes
Baby-Muffel: So sprach George Clooney früher über Nachwuchs!Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de