Bei der New York Fashion Week darf eine nicht fehlen: Modeschöpferin Victoria Beckham (42)! Aber nicht nur ihre Kleidung steht derzeit im Fokus. Bisher hat sich das Ex-Spice-Girl noch nicht zum Skandal ihres Mannes geäußert. Anscheinend wurden E-Mails von David Beckham (41) gehackt, welche suggerieren, dass er seine gemeinnützige Arbeit vor allem aus persönlichen Gründen ausübt. Schweigt Vic jetzt etwa, weil sie davon wusste?

Als die 42-Jährige ihr Hotel verließ, machte sie laut Mail Online einen niedergeschlagenen Eindruck: Sie verschwand förmlich in ihren grauen Baggy-Pants und verzog wie immer keine Miene. Versucht sie sich nach den Schlagzeilen etwa zu verstecken? David wehrt sich im Gegensatz zu seiner Liebsten gegen die Vorwürfe: Es handle sich lediglich um Material, das aus dem Kontext gerissen wurde, so seine Erklärung.

Victoria und David Beckham wirft so schnell aber nichts aus der Bahn. Erst kürzlich haben sie sich nach 18 Jahren Ehe zum zweiten Mal das Ja-Wort gegeben.

Einen weiteren Liebesbeweis für ihren Mann lieferte Victoria Beckham in dem folgenden Video.

Victoria Beckham kommt im Palais de tokyo anTeamB / Splash News
Victoria Beckham kommt im Palais de tokyo an
David Beckham bei der Louis Vuitton Modenschau in ParisOlivier Borde / Getty Images
David Beckham bei der Louis Vuitton Modenschau in Paris
David und Victoria Beckham 2015 bei den British Fashion Awards in LondonAnthony Harvey / GettyImages
David und Victoria Beckham 2015 bei den British Fashion Awards in London
Findet ihr, Victoria Beckham sollte David öffentlich verteidigen?844 Stimmen
406
Ja! Er braucht ihre Unterstützung jetzt.
438
Nein! Sie sollte sich besser raushalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de