Oh, oh, da scheinen wohl die Hormone verrückt zu spielen! Superstar Beyoncé Knowles (35) verkündete vor wenigen Tagen mit einem Foto, dass sie und Ehemann Jay-Z (47) Zwillinge erwarten. Trotz ihrer schon recht großen Baby-Kugel will die Sängerin bei der diesjährigen Grammy-Verleihung am 12. Februar auftreten – und treibt offenbar bereits bei den Proben alle in den Wahnsinn!

Wie Radar Online jetzt berichtet, soll Beyoncé zu einer echten Zicke mutiert sein. "Seit die Proben für die Grammys begonnen haben, benimmt sich Beyoncé wie eine riesige Diva. Sie stellt die absurdesten Forderungen", verrät ein Insider dem Portal. Schon in den vergangenen Wochen war es ein ewiges Hin und Her – immer wieder entschied sie sich um, einmal für, dann wieder gegen ihren Auftritt. "Und als sie dann schlussendlich doch zusagte, war ihre Performance eine ganz andere als ursprünglich geplant. Alle hatten Angst, dass sie noch mal einen Rückzieher macht." Das scheint wohl an der doppelten Ladung Hormone zu liegen, die bei "Queen B" gerade ihr Unwesen treiben. Ob bei Beyoncés ersten offiziellen Schwanger-Auftritt alles nach Plan läuft, wird man bei der Grammy-Verleihung sehen.

Nicht nur die Musikerin freut sich riesig auf den Nachwuchs – auch Töchterchen Blue Ivy (5) ist schon ganz aufgeregt. Schaut euch in dem folgenden Video an, wie sehr das kleine Mädchen ihre Geschwister bereits herbeisehnt.

BeyoncéInstagram / beyonce
Beyoncé
Beyoncé und Jay-Z bei einer Gala in New YorkAction Press / Sipa Press
Beyoncé und Jay-Z bei einer Gala in New York
Beyoncé Knowles und Blue Ivy CarterInstagram / beyonce
Beyoncé Knowles und Blue Ivy Carter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de