Zwar setzte sie bei der diesjährigen Grammy-Verleihung keinen Fuß auf die Bühne, schaffte es aber trotzdem dem ein oder anderen Promi an diesem Abend die Show zu stehlen: Die Rede ist natürlich von Superstar Rihanna (28).

Auch wenn RiRi in dieser Nacht keinen Award mit nach Hause nahm, stellte sie sicher, dass alle Blicke auf sie gerichtet werden. Während der Show wurde die Sängerin von den Kameras eingefangen, als sie ihrer guten Freundin und Assistentin Jennifer Rosales mitteilte, dass es "Zeit für einen weiteren Shot" sei. Gesagt, getan: Die 28-Jährige packte ihren Glitzer-Flachmann aus und genehmigte sich einen Schluck. Ob sie frustriert war, dass sie bei acht Nominierungen nicht einen Preis abstauben konnte? Zumindest lies sie sich nichts anmerken. Die "Work"-Interpretin reagierte wie immer sehr cool und schickte ihrer Kontrahentin Beyoncé (35), nachdem die ihr die Trophäe in der Kategorie "Bestes zeitgenössisches Album" weggeschnappt hat, sogar einen Luftkuss zu.

Neben ihrem mit Edelsteinen und Diamanten besetzen Flachmann sorgte die Ex-Freundin von Drake (30) auch mit ihrem Dress für einen echten Hingucker: In einem orangen, glitzernden Crop-Top von Armani und einem dramatischen schwarzen Ballkleidrock lenkte sie beinah von ihrer Trink-Show ab.

Wie süß RiRi als Tante ist, könnt ihr euch hier anschauen:

Rihanna und ihre Assistentin Jennifer Rosales bei den 59. Grammy Awards in Los AngelesChristopher Polk/Getty Images for NARAS
Rihanna und ihre Assistentin Jennifer Rosales bei den 59. Grammy Awards in Los Angeles
Rihanna bei den 59. Grammy Awards in Los AngelesChristopher Polk/Getty Images for NARAS
Rihanna bei den 59. Grammy Awards in Los Angeles
Rihanna bei den 59. Grammy Awards in Los AngelesFrazer Harrison/Getty Images
Rihanna bei den 59. Grammy Awards in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de