Ist das schöne Model Kim Hnizdo (20) etwa frisch verliebt? Bei der Lambertz Monday Night in Köln trifft Promiflash die Germany's next Topmodel-Gewinnerin und muss feststellen: Kim kommt gar nicht aus dem Strahlen heraus. Ob da Amor seine Finger im Spiel hat? Den Tag der Liebe verbringt die gebürtige Hessin in diesem Jahr nämlich nicht allein...

"Im Prinzip ist ja Valentinstag ein Tag wie jeder andere, weil die Leute, die dich lieb haben, sollen dich ja nicht nur am 14. Februar lieb haben, sondern das ganze Jahr über", erzählt Kim. Nichtsdestotrotz ist der Valentinstag für die Blondine etwas Besonderes: "Aber ich muss tatsächlich sagen, ich mache immer was am Valentinstag. Also, wenn ich einen Freund habe, dann habe ich mit dem immer irgendwas Cooles gemacht oder, wenn ich halt irgendwie gerade keine gute Liebesphase hatte, dann habe ich mit meinen Mädels irgendwas unternommen", plaudert die Castingshow-Siegerin von 2016 aus.

Auch für den diesjährigen Valentinstag hat Kim wieder etwas geplant. Über ihre Vorhaben wollte sie allerdings nichts verraten. Dafür grinst der GNTM-Star über beide Ohren als Promiflash ihn fragt, wie und mit wem er den Tag der Liebe verbringt. Ein Strahlen sagt ja bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Was Kim den "Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen der aktuellen Staffel für Tipps mit auf den Weg gibt, erfahrt ihr hier:

Kim Hnizdo bei der Lambertz Monday Night in KölnActionPress/ Christoph Hardt / Future Image
Kim Hnizdo bei der Lambertz Monday Night in Köln
Kim Hnizdo bei der Lambertz Monday Night in KölnStarpress/WENN.com
Kim Hnizdo bei der Lambertz Monday Night in Köln
Kim Hnizdo bei der Mercedes Benz Fashion Week in BerlinThomas Niedermueller/Getty Images for Rebekka Ruetz
Kim Hnizdo bei der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de