Ein kleines Glück im Unglück! Narumol und Josef aus der Kuppel-Show Bauer sucht Frau schockten gerade mit der Nachricht über einen schlimmen Schicksalsschlag, den sie vor sechs Jahren erlitten: Narumol erwartete zu diesem Zeitpunkt eigentlich Vierlinge, verlor während der Schwangerschaft aber drei ihrer vier Kinder. Nur Töchterchen Jorafina (5) schaffte es gesund auf die Welt. Jetzt erzählte Narumol, wie viel ihr ihr einziges Kind bedeute!

Narumol und Josef sehen Töchterchen Jorafina als Gottes-Geschenk! "Sie ist ein Sonnenschein", berichtete die gebürtige Thailänderin in Das Neue Blatt. Als sie mit ihrem Liebsten von der Schwangerschaft erfahren habe, hätte sie ihr Glück kaum fassen können: "Mein Frauenarzt musste dreimal erklären, dass ich schwanger bin." Ihr Ehemann habe sogar geweint vor Freude und daraufhin seien auch ihr die Tränen gekommen.

Mittlerweile ist Tochter Jorafina fünf Jahre alt und Narumol und ihr Liebster stehen vor einer wichtigen Entscheidung. So berichtete die 51-Jährige: "Wir schauen gerade, ob sie in diesem Sommer eingeschult wird oder wir lieber noch ein Jahr warten."

Bauer Josef und Narumol beim 18. RTL-SpendenmarathonPhilipp Mertens / Future Image / ActionPress
Bauer Josef und Narumol beim 18. RTL-Spendenmarathon
Josef und NarumolDirk Bartling/DAS NEUE BLATT
Josef und Narumol
Bauer Josef, Jorafina und NarumolDas Neue Blatt
Bauer Josef, Jorafina und Narumol


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de