Volkskrankheit Burn-out! Immer mehr Menschen leiden unter dem gefürchteten Syndrom, das durch zu viel Stress und Arbeitsdruck entstehen kann. Auch vor Stars und Sternchen wie Nick Cannon (36) und Indira Weis (37) macht die Krankheit nicht halt. Jetzt outete sich ein weiteres prominentes Opfer: "Gewinner"-Sänger Clueso (36)!

Dabei ist der Musiker doch erst 36 Jahre alt! Im Gespräch mit der Gala verriet er aber, dass Burn-out auch vor jungem Alter keinen Halt macht. "Vor ein paar Jahren hatte ich eine Art Burn-out. Aber damals bin ich noch sehr jugendlich an gewisse Dinge rangegangen", erzählte Clueso, der mit bürgerlichem Namen Thomas Hübner heißt.

2015 startete der Erfurter noch einmal neu durch, trennte sich von seiner damaligen Band, dem Label und dem Management, und das nach zehn Jahren Zusammenarbeit. Ein Burn-out sei das aber dieses Mal nicht gewesen, beteuerte er. "Ich habe einfach gemerkt, dass etwas an Liebe verlorengegangen ist, dass ich an die Reserven nicht mehr rangekommen bin. Ich habe mich unwohl gefühlt und negativen Stress empfunden. Ich habe mir die Sinnfrage gestellt: Warum mache ich das eigentlich?", gab Clueso zu. Die Anwort: Reiner Spaß! Seine Fans müssen also nicht befürchten, dass der Musiker die Gitarre in naher Zukunft an den Nagel hängt.

Clueso auf einem Konzert 2014 in HannoverAlexander Koerner / Getty Images
Clueso auf einem Konzert 2014 in Hannover
Musiker CluesoAlexander Koerner / Getty Images
Musiker Clueso
Clueso 2008 auf dem 1 Live Krone AwardPatrik Stollarz / Getty Images
Clueso 2008 auf dem 1 Live Krone Award


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de