Das war wohl nix! Ende des vergangenen Jahres machte Paris Hilton (36) gemeinsame Sache mit Lidl. Mit ihrer eigenen Haarpflegekollektion wollte das It-Girl wohl auch dem Otto Normalverbraucher ein Hauch von Glamour ermöglichen. Gelohnt hat sich der Ausflug in die Welt der Discounter jedoch nicht. Ihre Produkte entpuppten sich schnell als Ladenhüter – und prompt wurde Paris in den Sale degradiert!

Man muss keine Hotel-Erbin sein, um so zu glänzen wie Paris! Das jedenfalls schien das Motto der 35-Jährigen gewesen zu sein, als sie in Zusammenarbeit mit Lidl ihre eigenen Produkte entwarf. Von der Illusion, mit Lockenstäben und Ionen-Bürsten für funkelnde Augen unter dem Weihnachtsbaum zu sorgen, musste sich die Blondine aber schnell wieder verabschieden, denn ihre Produkte floppten gewaltig. Schon nach wenigen Tagen wurde die gesamte Kollektion des ehemaligen TV-Sternchens mit einem Preisnachlass von bis zu 60 Prozent angeboten. Vergebens! Denn Paris scheint – trotz beiliegender Autogrammkarte der Hobby-DJane – auch im Sonderangebot keine Abnehmer zu finden. Im Online-Shop des Discounters fristen die Produkte noch immer ihr Dasein und warten sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

Vor dem offiziellen Verkaufsstart zeigte sich das Multitalent noch absolut begeistert über ihren neuesten Marketingstreich. Das jedenfalls ließ sie die Ex-Busenfreundin von Kim Kardashian (36) auf Instagram und Twitter verlauten. Ob die Freude mittlerweile erloschen ist? Selbst wenn! Die smarte Blondine dürfte sicherlich bald wieder ein neues Projekt finden. Der Mitbesitzerin eines Nachtclubs, Modedesignerin, Werbeikone und DJane wird ja bekanntlich schnell mal langweilig...

Wie das erste Aufeinandertreffen der Ex-BFFs Paris und Kim verlief, erfahrt ihr im Video!

Paris und Nicky Hilton 2017 vor der Philipp Plein Fashion Show auf der New York Fashion WeekJackson Lee / Splash News
Paris und Nicky Hilton 2017 vor der Philipp Plein Fashion Show auf der New York Fashion Week
Werbeikone Paris HiltonParis Hilton/Instagram
Werbeikone Paris Hilton
Kim Kardashian und Paris Hilton 2006Kevin Winter / Getty Images
Kim Kardashian und Paris Hilton 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de