Was viele von vornherein gesagt haben, ist eingetroffen: Handball-Star Stefan Kretzschmar (44) hat bei Schlag den Star gegen Tim Bendzko (31) gewonnen. Dass der Sänger gegen den Sport-Profi siegen könnte, haben einige Fans offenbar von Anfang an nicht erwartet. Und so wurde Tim auch gleich in den ersten vier Spielen von "Kretzsche" abgezockt.

In den Wissensspielen hat Stefan überrascht: Ein paar Twitter-User verpassten ihm sogar kurzerhand den Spitznamen "Stefan The Brain". Trotzdem machte sich auch Tim in einigen Spielen sehr gut – er schlug immer genau dann zu, wenn sein Gegner es am wenigsten erwartete. Zum Beispiel im äußert sportlichen Spiel "Abrollen". Am Ende hat es aber nicht gereicht: Spiel 13 wurde zum entscheidenden Matchball und Stefan besiegte den "Keine Maschine"-Interpreten.

Im Netz machte sich beinahe Erleichterung breit, dass die Marathon-Show endlich ihr Ende findet. Sogar Moderator Elton (45) war davon genervt, dass die Sendung extrem oft von so langen Werbeblöcken unterbrochen wurde. Trotz allem: Sport-Profi Stefan hatte ganz schön zu kämpfen gegen seinen Herausforderer. Das knappe Rennen ging dann aber trotzdem an ihn.

Elton bei "Schlag den Star"ProSieben / Christian Brodack
Elton bei "Schlag den Star"
Tim Bendzko und Stefan KretzschmarOt,Ibrahim / Action Press / Andreas Rentz/Getty Images
Tim Bendzko und Stefan Kretzschmar
Elton, "Schlag den Star"-ModeratorProSieben / Christian Brodack
Elton, "Schlag den Star"-Moderator


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de