Für ihren Traumkörper nahm Helena Fürst (43) jetzt einige Schönheits-OPs auf sich: Sie ließ Bauch und Oberschenkel straffen und verpasste ihrem Gesicht eine Botox-Kur. Viele Fans munkelten, die Generalüberholung sei eigens für ihre Hochzeit mit Ennesto Montè (42) geplant gewesen, doch dem widerspricht die Fürstin: Sie war schon im Dschungelcamp total unzufrieden mit ihrem Körper. Nach einer erfolgreichen Diät zog sie nun schließlich die Reißleine.

Der Eingriff habe wirklich gar nichts mit Ennesto zu tun, erklärte Helena gegenüber Promiflash. Schon im Dschungelcamp 2016, das sie nach dem Halbfinale verlassen musste, war sie mit Hautlappen an ihrem Körper unzufrieden: "Es war ja schon damals krass, aber jetzt habe ich noch mehr abgenommen und da stört mich das. Ich kann ja nicht mal einen normalen Badeanzug kaufen. Wenn ich mich selber im Spiegel angucke, wird mir dabei echt anders." Ein knallhartes Urteil, das die ehemalige Anwältin der Armen da fällt – am Dienstag setzte sie ihren Beauty-Plan dann schließlich in die Tat um.

Mit ihrer Entscheidung ist Helena sehr zufrieden, denn sie wartete lange auf die Operationen. "Bisher habe ich keine Zeit gehabt, es zu machen. Ich hätte es gerne auch schon vor dem Dschungelcamp gemacht, das hätte mir vielleicht einige Lacher erspart", vermutete sie. In diesem Jahr wolle sie neu durchstarten – das soll auch ihr Äußeres widerspiegeln.

Glaubt ihr, Helena kann so einen Neuanfang wagen? Stimmt ab! Im Video erfahrt ihr, wie sie mit ihrem Dschungelcamp-Image umgeht.

Helena Fürst in einer Berliner KlinikFacebook / helena.fuerst
Helena Fürst in einer Berliner Klinik
Helena Fürst beim Megapark-Opening auf MallorcaJürgen Friedrich/ActionPress
Helena Fürst beim Megapark-Opening auf Mallorca
Helena Fürst, Ex-DschungelcamperinFacebook / Helena Fürst
Helena Fürst, Ex-Dschungelcamperin
Glaubt ihr, Helena Fürst startet in diesem Jahr neu durch?2069 Stimmen
378
Bestimmt, den ersten Schritt hat sie ja jetzt getan!
1691
Kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de