Es ist einiges los im Leben von Schauspielerin Lindsay Lohan (30). Seit Kurzem soll sie zum Islam konvertiert sein und ist seitdem des Öfteren verschleiert zu sehen. Am Flughafen geriet sie deshalb sogar unter Terrorverdacht. Die Beamten forderten: "Nehmen Sie Ihr Kopftuch ab!"

Auf ihrer Reise von London nach New York musste sich der einstige Kinderstar mehrfach kontrollieren lassen. In der britischen TV-Sendung Good Morning Britain sprach Lindsay über den unangenehmen Moment bei der Einreise: "Ich war schockiert. Ich bin ausgeflippt." Als die "Girls Club"-Darstellerin von den Beamten erkannt wurde, folgte zwar prompt eine Entschuldigung. Sie musste ihr Kopftuch aber trotzdem abnehmen. Es gab keine Sonderbehandlung für die Skandalnudel.

In der Sendung kritisierte sie außerdem das Verhalten bei dem Sicherheitscheck: "Was würden andere Frauen machen, die ihr Kopftuch nicht abnehmen möchten?" Sie sei wirklich eingeschüchtert gewesen. Wie der frühere Disney-Star offenbarte, war es das erste Mal, dass sie aufgrund ihrer Religion diskriminiert wurde.

LiLo bastelt derzeit an ihrem Comeback. Wie sie sich zurück ins Rampenlicht kämpfen will, erfahrt ihr im folgenden Video.

Lindsay Lohan bei einer VeranstaltungStuart C. Wilson/Getty Images
Lindsay Lohan bei einer Veranstaltung
Lindsay Lohan, It-GirlWeirPhotos / Splash News
Lindsay Lohan, It-Girl
Lindsay Lohan, Recep Erdogan und seine Frau in der TürkeiInstagram / lindsaylohan
Lindsay Lohan, Recep Erdogan und seine Frau in der Türkei


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de