Holt sich Heinrich Popow (33) den Let's Dance-Sieg auf Knopfdruck? Der Leichtathlet, der seit Kindheit ein künstliches Bein trägt, stellte bereits klar, dass er seine Behinderung nicht zu seinem Vorteil ausspielen wird. Dennoch muss er ihretwegen besondere Vorkehrungen beim Training mit Kathrin Menzinger (28) treffen. Ganz wichtig: Die Fernbedienung für sein Bein darf nie in die Hände der Profitänzerin gelangen!

Um seine Beinprothese richtig einzustellen, hat der mehrfache Paralympics-Sieger eine Fernbedienung, auf die er nun besonders aufpassen muss. "Die darf die Kathrin nicht bekommen. Die kann nämlich damit mein Bein ausmachen und dann kann ich nicht mehr weglaufen", scherzte Heinrich im Promiflash-Interview. Da wurde seine Profi-Tanzpartnerin direkt hellhörig: "Das wusste ich noch nicht! Die will ich haben!" Kein Wunder – so hätte Kathrin endlich die Chance, den aktuellen Weltrekordhalter im Sprint über 100 Meter einzuholen!

Im besten Fall hat der Topsportler aber gar keinen Grund, vor Kathrin davonzusprinten: Die beiden wollen sich optimal auf den ersten Tanz am 17. März vorbereiten und müssen Heinrichs Behinderung einkalkulieren. "Kathrin muss mir auf jeden Fall eine Liste erstellen, was sie beim Cha-Cha-Cha braucht. Dann überlege ich mir, wie ich meine Prothese einstellen kann", erklärte der Sportler kasachischer Abstammung. Bald können sich die "Let's Dance"-Zuschauer davon überzeugen, wie gut das dem Paar gelungen ist.

Ob Senna (37) auch bald in der Tanzshow zu sehen sein wird? Im Video erfahrt ihr mehr! Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Faisal Kawusi und Oana Nechiti beim Training für "Let's Dance" in KölnAndreas Rentz / Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti beim Training für "Let's Dance" in Köln
Heinrich Popow und Kathrin Menzinger bei Let's Dance 2017Andreas Rentz / Getty Images
Heinrich Popow und Kathrin Menzinger bei Let's Dance 2017
Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis bei "Let's Dance"Florian Ebener / Getty Images
Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de