Jetzt spricht Daniel Engelbrecht (26)! Letzte Woche bestätigte Schauspielerin und Let's Dance-Kandidatin Cheyenne Pahde (22) die Trennung von dem Fußballer in einem Interview. Nun äußerte sich auch der TSV-Steinbach-Spieler zu Wort und redete über das aktuelle Verhältnis zu seiner Ex-Freundin.

Im Gespräch mit T-Online erzählte der 26-Jährige, dass er und Cheyenne zwar keinen Kontakt mehr miteinander hätten, dass aber kein böses Blut geflossen sei: "Wir sind im Guten auseinandergegangen. Seitdem ich sie kenne, wünsche ich ihr immer nur das Beste." Das wünsche er ihr auch für ihre Teilnahme bei der Tanz-Show, auch wenn er die Sendung leider nicht verfolgen könne: "Dafür habe ich leider gar keine Zeit. Ich habe morgens eine Einheit, dann mittags Physiotherapie für meine Schulter, die ist durch den Defibrillator sehr eingeschränkt. Dann trainiere ich abends wieder und falle müde ins Bett. Ich kenne sie gut genug und denke, dass sie ihren Weg geht."

Wie weit Cheyenne bei "Let's Dance" kommt, können die Zuschauer ab dem 17. März weiter mitverfolgen. Seit der Kennlernshow vom letzten Freitag steht auch endlich fest, mit welchem Profitänzer Cheyenne um den Sieg tanzen wird: Es ist Andrezj Cibis. Weitere Tanzpaare sind unter anderem Vanessa Mai (24) & Christian Polanc (38), Faisal Kawusi (25) & Oana Nechiti (29) und Maximilian Arland & Isabel Edvardsson (34).

Haben Fernbeziehung und Stress die Beziehung des Promi-Paares zerstört? Mehr dazu seht ihr im folgenden Video:

Daniel Engelbrecht, FußballerInstagram / engel1190
Daniel Engelbrecht, Fußballer
Cheyenne Pahde und ihr Freund Daniel EngelbrechtMarina Scholze
Cheyenne Pahde und ihr Freund Daniel Engelbrecht
Cheyenne PahdeInstagram / cheyennepahde
Cheyenne Pahde


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de