Den Award als "Bester Hauptdarsteller" gewann Ryan Gosling (36) bei den Oscars 2017 leider nicht. Gäbe es jedoch die Kategorie "Bestes Date" – hier wäre der Hollywood-Schönling sicher mit der Trophäe nach Hause gegangen. Seine Partnerin Eva Mendes (42) brachte er allerdings nicht mit zur Veranstaltung. Der heiße Feger an seiner Seite war stattdessen seine Schwester Mandi!

Bisher hat man die blonde Schönheit noch nicht in der Öffentlichkeit gesehen. Nun präsentierte sich Ryans Schwester direkt auf dem wichtigsten Filmevent der Welt – und konnte sich mehr als sehen lassen! In ihrem eleganten Paillettenkleid stand sie in puncto Look der anwesenden Hollywood-Prominenz in nichts nach. Mit einem atemberaubenden Ausschnitt und Glamour-Mähne strahlte sie mit Bruder Ryan um die Wette und begrüßte professionell die ahnungslose Tourigruppe, mit der Oscar-Host Jimmy Kimmel (49) das Publikum überrascht hat.

Eva Mendes kümmerte sich indes abseits der Veranstaltung um die gemeinsamen Töchter, von denen die jüngere erst vor neun Monaten das Licht der Welt erblickte. Seitdem hält sich Eva noch mehr als zuvor vom Rampenlicht fern, wobei sie generell selten als Begleitung an der Seite des "La-La-Land"-Darstellers auf roten Teppichen zu sehen ist. Besondere Freude dürfte Ryans Liebste vor Kurzem während der Golden Globes empfunden haben: Er schickte ihr rührende Worte an den heimischen Fernseher.

Nicht jeder zeigt sich bei den Oscars so gut angezogen wie Mandi. Seht im Video die Tops und Flops der vergangenen Jahre!

Ryan Gosling mit seiner Schwester Mandi bei der Oscar-Verleihung 2017Getty Images
Ryan Gosling mit seiner Schwester Mandi bei der Oscar-Verleihung 2017
Ryan Gosling bei der Oscar-Verleihung 2017Getty Images
Ryan Gosling bei der Oscar-Verleihung 2017
Ryan Gosling und Eva Mendes bei der Premiere von "'The Place Beyond The Pines'"Sonia Recchia / Freier Fotograf
Ryan Gosling und Eva Mendes bei der Premiere von "'The Place Beyond The Pines'"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de