Wie geht denn das? Schon jetzt haben Mitarbeiter von The Voice genug von Jury-Mitglied Gwen Stefani (47). Dabei hat die zwölfte Staffel gerade erst begonnen! Das Problem: Ihre Beziehung zu Co-Juror Blake Shelton (40) geht den Mitarbeitern angeblich gehörig auf den Wecker. Die Stil-Ikone soll sich wegen ihrer Liebe sogar wie eine richtige Diva aufführen!

Das Paar stelle seine Beziehung gerne am Set zur Schau, wie ein Produktions-Beteiligter gegenüber Radar Online ausplauderte. Dafür würden sie nämlich viel Geld kassieren! Seit die beiden in einer richtigen Beziehung seien, käme Gwen manchmal als komplett andere Person rüber, berichtete die Quelle weiter. "Sie war einmal jedermanns Liebling. Aber jetzt können viele Leute sie nicht mehr ausstehen! Sie tut so, als würde ihr die Show gehören und man dürfte sich glücklich schätzen, dass sie dabei ist", kritisierte der Insider weiter.

Gwen und Blake lernten sich 2015 bei "The Voice" kennen. Nachdem die 46-Jährige im darauffolgenden Jahr von Miley Cyrus (24) ersetzt wurde, kehrte sie nun ins Jury-Team zurück. Die Pop-Ikone und der Country-Musiker sollen sogar planen, sich öffentlich während einer der nächsten Shows zu verloben.

Gwen Stefani und Blake Shelton haben auch schon zusammen performt. Wie romantisch das aussieht, seht ihr im Video:

Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2017 in Los AngelesCharley Gallay/Getty Images for People's Choice Awards
Gwen Stefani und Blake Shelton bei den People's Choice Awards 2017 in Los Angeles
Gwen Stefani bei "NBC Today"Getty Images
Gwen Stefani bei "NBC Today"
Blake Shelton und Gwen StefaniInstagram/Gwen Stefani
Blake Shelton und Gwen Stefani


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de