Petri Heil! Als fescher Naturbursche kämpfte sich Zac Efron (29) bereits an der Seite von Kult-Überlebenskünstler Bear Grylls (42) durch die Wildnis. Jetzt lässt es der Hollywood-Beau etwas entspannter angehen. Gemeinsam mit seinen Kumpels ging es für den High School Musical-Star auf einen Angeltrip: Zac ist jetzt leidenschaftlicher Fliegenfischer!

Von eisigen Temperaturen ließ sich Zac nicht einschüchtern: Gut eingepackt und mit wärmendem Tee in der Thermoskanne: So zogen der Schauspieler und seine Kumpels aus der Kleinstadt Bend in Oregon los zum Fliegenfischen. Auch sein kleiner Bruder Dylan Efron (26) war bei dem Tagesausflug mit von der Partie: "Angeln mit meinem Bruder und den Jungs. Das Leben ist gut!", fasste der "Bad Neighbours"-Hauptdarsteller sein simples Glück zusammen. Und auch der Angel-Schutzheilige Petrus meinte es gut mit der Kumpel-Clique: Einen der Prachtfänge, den die Jungs an Land ziehen konnten, teilte der Baywatch-Star am vergangenen Sonntag auf Instagram. Nach dem Anglerkodex "Catch and Release" wurde die Beute allerdings wieder freigelassen.

Auch seine Fans sind begeistert von der naturverbundenen Jungs-Runde: "So eine attraktive Gruppe Männer", schwärmt ein Fan unter Zacs ausführlicher Foto-Dokumentation. Ein weiterer bewundert die Entwicklung des Schauspielers vom Teenie-Schwarm zum männlichen Naturburschen: "Du siehst jetzt so erwachsen aus! Das warst du davor auch schon, aber jetzt noch ausgeprägter! Bravo!"

Auch in wärmeren Gewässern fühlt Zac Efron sich pudelwohl: Im Video seht ihr den heißen Trailer zu seinem neuen "Baywatch"-Film

Dylan Efron und sein Bruder Zac Efron bei einem Angeltripzacefron / Instagram
Dylan Efron und sein Bruder Zac Efron bei einem Angeltrip
Zac Efron's Prachtfangzacefron / Instagram
Zac Efron's Prachtfang
Zac Efron sein Bruder Dylan und seine Jungs beim Angelnzacefron / Instagram
Zac Efron sein Bruder Dylan und seine Jungs beim Angeln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de