Wenn das nicht motiviert! In den kommenden Wochen wird Cheyenne Pahde (22) bei Let's Dance übers Parkett fegen und sich um das Erbe der Vorjahressiegerin Victoria Swarowski bemühen. Für ihren Tanzpartner hat das Soapsternchen nur lobende Worte. Sie ist hin und weg von Andrzej Cibis (29)!

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de

Die jüngste Teilnehmerin der diesjährigen Staffel kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Das bewies sie nun im Interview mit BZ Online. "Er ist wahnsinnig sympathisch. Frech, dynamisch und hat einfach Bock auf die Show", freute sich die 22-Jährige. Auch optisch scheint es zu passen, Andrzej sei ein sehr natürlicher und attraktiver Mann. "Ich bin sehr zufrieden mit dieser Auswahl", verriet die Blondine. Besonders freue sie sich auf die Latein-Tänze mit ihrem Partner. Platz für Schüchternheit gäbe es da aber nicht: "Es ist krass, man darf wirklich keine Scheu haben. Man ist sehr eng miteinander, berührt sich, bewegt sich zusammen."

Cheyenne hat gute Voraussetzungen, um es in dem Tanzwettbewerb weit zu bringen. Die ambitionierte Alles was zählt-Darstellerin steht schon seit Kindertagen auf Schlittschuhen und kann sich über frühere Balletterfahrungen freuen. Ob ihr ihre sportliche Erfahrung zum Vorteil gereichen wird? Stimmt darüber im Voting ab!

Mehr über das plötzliche Liebes-Aus der Münchnerin erfahrt ihr im Video.

Cheyenne PahdeCheyenne Pahde/Instagram
Cheyenne Pahde
Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2017Lukas Schulze/GettyImages
Cheyenne Pahde und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2017
Cheyenne PahdeHannes Magerstaedt/GettyImages
Cheyenne Pahde
Wird Cheyenne bei "Let's Dance" punkten können?809 Stimmen
734
Auf jeden Fall! Sie hat den Rythmus im Blut!
75
Nein, sie ist zu langweilig und wird sicher schnell rausgewählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de