Wer wird den neue Wolverine? Vor 17 Jahren schlüpfte Hugh Jackman (48) das erste Mal in seine Rolle als Marvel-Held. Seit Mai 2015 wissen seine Fans aber, dass der dritte Teil "Logan" sein letzter Wolverine-Film sein wird. Nun machte der Hollywood-Star einen unerwarteten Vorschlag für seinen Ersatz.

Im Interview mit Now Showing ging es vor allem darum, ob es der australische Hollywood-Star als schwer empfinden würde, einen anderen Schauspieler in der Rolle des Wolverine zu sehen. "Ich denke, ich käme darauf klar", überlegte er. Ganz sicher sei er aber nicht. Das würde er erst wirklich wissen, wenn es dann wirklich soweit ist. "Solange er nicht viel besser spielt als ich! Ein bisschen besser wäre okay, viel besser... lieber nicht", setzte Hugh noch lachend hinterher. Und wer soll nun die Wolverine-Klingen als nächstes überstreifen? "Vielleicht könnte Shah Rukh Khan (51) meine Rolle übernehmen?", schlug Hugh vor. Der Bollywood-Star als Marvel-Held? Das wäre tatsächlich mal was anderes!

Gut, der indische Superstar hat nicht nur in über 80 Bollywood-Filmen mitgespielt, sondern ist durch die zahlreichen Tanzszenen auch ordentlich durchtrainiert. Auch Stunts macht der 51-jährige Inder am liebsten selbst. Die richtigen Voraussetzungen bringt er also mit. Was meint ihr, wäre Shah Rukh Khan für die Rolle geeignet? Stimmt jetzt in unserer Umfrage ab!

Hugh Jackman wird seine Rolle als Wolverine immer im Herzen tragen. Erfahrt jetzt mehr in unserem Video:

Hugh Jackman als "Wolverine" im Film "Logan" 2017Landmark Media Press and Picture / Actionpress
Hugh Jackman als "Wolverine" im Film "Logan" 2017
Hugh Jackman?TPG / Splash News
Hugh Jackman
Shah Rukh Khan in MünchenMatt Summer
Shah Rukh Khan in München
Was meint ihr, wäre Shah Rukh Khan für die Rolle im Marvel-Film geeignet?833 Stimmen
598
Niemals! Der ist doch auf Bollywood-Filme spezialisiert.
235
Warum eigentlich nicht? Das würde die Heldenreihe in eine komplett neue Richtung bringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de