Kommt ein zweites Sequel schneller als gedacht? Im November feierten Serien-Fans weltweit nach acht Jahren Pause das Revival von Gilmore Girls – "Gilmore Girls: A Year in the Life". Die vier Episoden in Spielfilmlänge reichten den Zuschauern aber bei Weitem nicht. Zu viele Fragen blieben unbeantwortet! Schnell wurde die Forderung nach einer weiteren Fortsetzung laut: Jetzt gibt es tatsächlich erste Verhandlungen zwischen Netflix und den GG-Produzenten!

Netflix-Chef Ted Sarandos (52) und die "Gilmore Girls"-Erfinder Amy Sherman-Palladino und Dan Palladino setzten sich mittlerweile für erste Gespräche an einen Tisch, um über die Zukunft der Serie mit Lauren Graham (49) und Alexis Bledel (35) in den Hauptrollen zu verhandeln. "Wir hoffen sehr, dass wir noch mehr machen können. Wir finden den Erfolg der Show natürlich großartig und auch die Fans mochten das Ergebnis – es hat versprochen, was sie sich erhofft hatten", sagte Sarandos laut U.K. Press Association. "Das Schlimmste ist doch, jahrelang auf das Comeback deiner Lieblingssendung zu warten und dann enttäuscht zu werden. Aber sie [die Serien-Produzenten, Anm. d. Red.] haben wirklich abgeliefert und deshalb wollen die Leute auch mehr sehen. Wir haben uns jetzt über die Möglichkeit unterhalten, ihnen das zu geben", fuhr er fort.

Wann mit neuen "Gilmore Girls"-Folgen zu rechnen ist, hat der Netflix-Boss noch nicht verraten. Das Projekt steht allerdings unter einem guten Stern: Sowohl der Sender als auch die Serien-Produzenten haben eindeutig Lust auf mehr "Gilmore Girls"!

Was Alexis Bledel über die Chance weiterer GG-Episoden sagt, erfahrt ihr im Clip:

Tanc Sade, Alexis Bledel, Lauren Graham und Matt Czuchry im November 2016Adriana M. Barraza/WENN.com
Tanc Sade, Alexis Bledel, Lauren Graham und Matt Czuchry im November 2016
Kelly Bishop, Lauren Graham und Alexis Bledel in der neuen Staffel "Gilmore Girls"Robert Voets / Netflix
Kelly Bishop, Lauren Graham und Alexis Bledel in der neuen Staffel "Gilmore Girls"
Gilmore-Girls-Schöpferin Amy Sherman-Palladino 2016 in L.A.Emma McIntyre / Freier Fotograf
Gilmore-Girls-Schöpferin Amy Sherman-Palladino 2016 in L.A.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de