Sara Kulka (26) wird langsam, aber sicher zum Social-Media-Profi! Im Sommer 2016 hatte die ehemalige GNTM-Kandidatin einen Instagram-Account eröffnet. Nun beglückte sie ihre Fans mit ihrem ersten Live-Video auf Facebook, in dem sie allerhand Privates ausplauderte. Sara stellte unter anderem klar: Besuche im Solarium seien für sie inzwischen tabu, und keine Geringere als Heidi Klum (43) habe mit dieser Entscheidung zu tun!

Sara steht auch im Winter zu ihrem "Blasskäse"-Look: "Ich gehe seit 2012 nicht mehr ins Solarium, seit Heidi Klum zu mir gesagt hat, dass gebräunte Menschen schlecht aussehen. Ich bin jetzt eher back zur Natur", sagte sie in ihrem Social-Media-Video. Gebräunt wird man das Model also nur noch nach dem Sonnen unter freiem Himmel sehen. Wie zum Beispiel bei "Wild Girls": An der Show nahm die Blondine mit polnischen Wurzeln 2013 teil.

Heidis Kein-Solarium-Appell hat Sara 2012 also zum Umdenken bewegt. Ob die Model-Mama ihre "Mädchen" auch bei der diesjährigen GNTM-Staffel zu neuen Gewohnheiten inspiriert? Kürzlich sprach sie Kandidatin Greta (21) auf deren Raucherhaut an und empfahl ihr, etwas mehr zu essen.

Nicht nur Heidi gibt Tipps für angehende Models – auch ehemalige GNTM-Kandidatinnen teilen ihr Wissen gern mit. Im Video verrät die Drittplatzierte von 2016, Fata Hasanović (22), was sie so dazugelernt hat.

Sara Kulka und Ingrid PavicRTL
Sara Kulka und Ingrid Pavic
Sara Kulka und ihre ältere Tochter MatildaInstagram / kulkasara
Sara Kulka und ihre ältere Tochter Matilda
Heidi Klum, deutsches TopmodelDimitrios Kambouris / Getty Images
Heidi Klum, deutsches Topmodel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de