Was für eine Woche für Kevin Großkreutz (28)! Nach einer Schlägerei musste der Fußball-Weltmeister nicht nur ins Krankenhaus, er wurde auch vom Zweitligisten VfB Stuttgart rausgeschmissen. Für den schwäbischen Verein hatte er seit einem Jahr auf dem Rasen gestanden. Die Fans der Mannschaft sind von dem Rausschmiss überhaupt nicht begeistert. Sie starteten nun eine Online-Petition für die Rückkehr des Fußballers.

Der Begründer der Petition "Kevin Großkreutz zurück zum VfB Stuttgart" will den Vorstand des Clubs dazu bewegen, dem Profi-Kicker eine zweite Chance zu geben. "Er gab immer 1893 Prozent für den Verein, hat sich in jeden Zweikampf geschmissen und uns Fans mitgerissen wie kein Zweiter", lautet die Begründung für die geforderte Wiedereinstellung des 28-Jährigen auf der Website von openPetition.

Seit Freitag läuft die Petition und hat bis heute Mittag insgesamt über 10.000 Unterschriften für die Rückhol-Aktion des Mittelfeldspielers verzeichnet. Die Unterstützer kommen aber nicht nur aus Stuttgart und Umgebung. In ganz Deutschland finden sich Fans, die an der Aktion teilgenommen haben und damit die Rückkehr von Kevin erzwingen wollen. Denkt ihr, die Online-Petition wird erfolgreich sein? Stimmt ab!

Kevins ehemaliger Nationalmannschafts-Kollege Kollege Bastian Schweinsteiger (32) hat im vergangenen Jahr Ana Ivanovic (29) geheiratet. Wie die beiden den roten Teppich rocken, seht ihr im Video:

Kevin Großkreutz bei der Pressekonferenz zu seiner Entlassung beim VfB StuttgartWeber/ Eibner-Pressefoto/ActionPress
Kevin Großkreutz bei der Pressekonferenz zu seiner Entlassung beim VfB Stuttgart
Kevin Großkreutz beim Spiel VfB Stuttgart gegen Fortuna DüsseldorfEibner-Pressefoto Ug & Co. Kg/ActionPress
Kevin Großkreutz beim Spiel VfB Stuttgart gegen Fortuna Düsseldorf
Kevin Großkreutz, Fußball-WeltmeisterLaurence Griffiths / Getty Images
Kevin Großkreutz, Fußball-Weltmeister
Wird die Online-Petition Kevin helfen, zum VfB zurückzukehren?1216 Stimmen
423
Ja, auf jeden Fall. Bei so vielen Stimmen!
793
Nein, die Entscheidung des Vereins ist gefallen. Daran wird sich nichts ändern!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de