Das wird Vera Int-Veen (49) bestimmt nicht freuen! Jan Böhmermann (36) hat in seiner Sendung "Neo Magazin Royal" schon oft für Überraschungen gesorgt. Im Mai 2016 gelang ihm ein besonders unvergesslicher Coup: Er schleuste Kandidat Robin und dessen vermeintlichen Vater in die RTL-Kuppelshow Schwiegertochter gesucht ein und deckte so auf, was hinter den Kulissen der Reality-TV-Show wirklich passiert. Unter dem Hashtag verafake ging diese Aktion in die TV-Geschichte ein. Damit aber nicht genug: Jan und sein Team der Late-Night-Show erhalten dafür einen Grimme-Spezialpreis!

Der Preis wird ihnen in der Kategorie Unterhaltung überreicht. Nicht nur "Verafake" konnte die Jury überzeugen, auch der Beitrag "Einspielerschleife", den es eine Woche nach seinem umstrittenen Erdogan-Gedicht gab und in dem sich die Sendung selbst und die Medien erfolgreich aufs Korn nimmt, wird mit dem Spezialpreis ausgezeichnet. In der Begründung der Juroren auf der Webseite des Grimme-Preises heißt es, dass der Satiriker und sein Team für die engagierte Beobachtung und kluge Reflexion des laufenden Fernsehprogramms bei "Neo Magazin Royal" ausgezeichnet werden.

Damit wird Jan zum zweiten Mal in Folge mit der Fernsehauszeichnung geehrt. Bereits im letzten Jahr erhielt er den Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung" mit seinem Beitrag "Varoufake", der ebenfalls in der Sendung "Neo Magazin Royal" lief. Die Verleihung findet am 31. März in Marl statt. Dort sitzt das Grimme-Institut.

Findet ihr es gerechtfertigt, dass Jan und sein Team den Grimme-Preis erhalten? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Jan Böhmermann im Studio von "Neo Magazin Royal"Sepp Spiegl / Photoweb/ActionPress
Jan Böhmermann im Studio von "Neo Magazin Royal"
Jan Böhmermann in der Radio Bremen Talkshow "3 nach 9"gbrci / Future Image/ActionPress
Jan Böhmermann in der Radio Bremen Talkshow "3 nach 9"
Jan Böhmermann im "Neo Magazin Royal"-StudioSepp Spiegl / Photoweb/ActionPress
Jan Böhmermann im "Neo Magazin Royal"-Studio
Haben Jan Böhmermann und sein Team von "Neo Magazin Royal" zu Recht den Grimme-Spezialpreis verdient?1119 Stimmen
1057
Ja, sie überzeugen immer mit ihren Beiträgen!
62
Nein, die Aktionen waren überhaupt nicht gelungen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de